Osterreiche fernsehen im Ausland

Osterreiche fernsehen im Ausland

Osterreiche fernsehen im Ausland. Viele Auslandsreisende müssen feststellen, dass in anderen Ländern manche Inhalte gesperrt sind zum beispiel wenn Sie ORF im Ausland streamen wollten. Vor allem die Webseiten von Fernsehsendern sind von diesen Blockierungen betroffen.

Diese Seiten legen die individuellen Zugriffsrechte in Abhängigkeit vom Aufenthaltsort der Nutzer fest.  Deswegen ist es nur selten möglich Osterreiche fernsehen im Ausland anzusehen solange man sich im Ausland befindet. Wenn Sie im Ausland problemlos auf diese Inhalte zugreifen wollen, erklären wir Ihnen hier in diesem Artikel wie das geht. Mithilfe unserer Lösung können sie Fernseheinhalte von überall aus streamen.

Osterreiche fernsehen im Ausland

Osterreiche fernsehen im Ausland hängt mit dem Copyright und den Lizenzen der TV Sender zusammen. Die TV Sender (Fernsehen online stream) haben die rechtlich exklusiven Lizenzen mit Ihren Kooperationspartnern vereinbart und müssen deren Vorgaben befolgen. Dadurch können sie Kunden in einem bestimmten geographischen Raum problemlos Ihre Dienste bereitstellen. Dadurch wird im ausland fernsehen Inhalte in diesem Gebiet sehr leicht abrufbar.

Andererseits können Nutzer, die sich nicht in diesem Gebiet befinden, also im Ausland, nicht auf diese Inhalte zugreifen. Da nutzt es auch nicht zahlender Kunde zu sein, die Inhalte Fernsehen online stream sind dennoch gesperrt. Ist Ihre Lieblingssendung beispielsweise bei Sky in Österreich / ORF lizensiert, ist es nicht möglich diese aus dem Ausland anzuschauen. Der Grund dafür ist, dass diese Sendung an Ihrem Aufenthaltsort von einer anderen Fernsehstation ausgestrahlt wird.

Internet Fernsehen im Ausland

Es ist wahrscheinlich das Sie im Ausland gar keine Inhalte sehen können. Das liegt daran, dass Ihr TV Provider Lizenzvereinbarungen mit hunderten Content Anbietern abgeschlossen hat, welche alle ähnliche Geschäftsbedingungen beinhalten. Deswegen wird nicht nur der Zugang zu bestimmten Inhalten gesperrt, sondern gleich der ganze Zugang zum ORF im Ausland streamen.

Besuchen Sie vom Ausland aus die Webseite des Fernsehsenders oder nutzen die entsprechende App kommt eine Fehlermeldung wie diese: "Unsere Services sind in diesem Land nicht verfügbar". Manchmal erhalten Sie nicht einmal Zugang zur Webseite des Senders. ORF im ausland schauen kann schwierig sein mi ein Fernsehen online stream.

Wie kann der TV Provider den Zugriff begrenzen?

Zugangsbeschränkungen werden in Abhängigkeit vom geographischen Aufenthaltsort der Nutzer erstellt. Dazu nutzt der Provider Lokalisierungstechnologien um den Standort der Nutzer herauszufinden. In der Regel prüfen Sie dazu die IP-Adresse des Nutzers. Durch den Vergleich der Adresse mit einer Blacklist bzw. Whitelist wird dann festgelegt ob der Zugriff auf Inhalte durch den Nutzer blockiert oder freigegeben wird.

Wie kann ich im Ausland Fernsehen?

Die genannten Restriktionen können umgangen werden. Es gibt eine 100 % legale Möglichkeit um auch vom Ausland aus TV Inhalte zu sehen. Unabhängig von Ihrem Aufenthaltsort können Sie damit in kürzester Zeit alle TV Inhalte online nutzen.

Diese Lösung ist ein VPN, der die technische Umsetzung des Vorhabens umsetzt. Was ist ein VPN? Kurz erläutert: ein virtuelles privates Netzwerk (VPN). Dies ist eine Software, welche ihren Aufenthaltsort überall auf der Welt simulieren kann. Überall ist etwas übertrieben, aber der VPN Dienst kann ihren Aufenthaltsort überall dort simulieren wo er Server betreibt.

Osterreiche fernsehen im ausland

Osterreich fernsehen im Ausland

Der VPN Server nimmt eine Mittlerfunktion ein und fungiert als zwischengeschaltet Verbindungsstelle zwischen Ihrem PC und der Webseite, welche Sie aufrufen wollen. Das heißt offiziell besucht der Server die von Ihnen aufgerufene Webseite und leitet die Daten dann an Sie weiter.

Die Webseite hat dann den Eindruck, dass der VPN Server die Seite besucht, und nicht Sie bzw. Ihr Gerät. Da der Server sich innerhalb des Lizenzgebietes befindet, ist er auf der Whitelist der TV Webseite und der Zugriff wird gewährt. Dann können Sie, bzw. der Server, alle Inhalte der Webseite nutzen. Die Daten werden dann vom Server an Ihr Gerät weitergeleitet.

Dadurch ist es möglich TV fernsehen online Sendungen im Ausland zu streamen als wären Sie daheim. Der Server des VPN fungiert als Gateway, damit die Blockierung des online TV-streaming im Ausland umgangen werden kann.

Wenn Sie ihre Lieblingssendung aus Österreich von überall aus streamen können wollen benötigen sie einen VPN Server in Österreich. Zum streamen von beispielsweise Netflix USA benötigen sie dementsprechend einen Server in den USA.

Wie teuer ist ein VPN Abonnement?

So wollen einen VPN um Fernsehen online stream zu ermöglichen? Sie sind im Kurzurlaub oder nur ein paar Tage auf Geschäftsreise und wollen nicht viel Geld ausgeben?

Vorsicht bei kostenlosen VPNs

Es gibt einige kostenfrei VPN Lösungen auf dem Markt. Es ist jedoch zu bedenken: Heutzutage gibt es nichts umsonst. Auch kostenlose VPN Services sind keine gemeinnützigen Organisationen.

Auch diese Kostenlosen Dienstleister müssen Server betrieben, Hardware bereitstellen, Software nutzen und Mitarbeiter bezahlen. Das alles zusammen ist nicht grade billig und schon gar nicht umsonst. Deswegen müssen die Einnahmen anders generiert werden. Wie? Durch den Verkauf Ihrer persönlichen Daten. Besonders die gratis VPN Anbieter nutzen Ihre Daten für kommerzielle Zwecke. Ihre Daten werden für das höchste Gebot verkauft. Ihre Privatsphäre im Internet ist so also keinesfalls geschützt.

Außerdem ist es mit kostenlosen VPNs nicht möglich im Ausland Fernsehinhalte zu nutzen. Das streamen von TV Sendungen im Ausland ist dementsprechend nicht möglich. Auch die Geschwindigkeit dieser Anbieter reicht nicht aus um ohne Probleme zu streamen.

Niedrige monatliche Kosten

Für einen vertrauenswürdigen VPN müssen Sie bezahlen. Dies ist aber vergleichsweise billig. Für einer Gebühr von 4 bis 10 € monatlich bekommen Sie schon einen VPN. Brauchen Sie nur zeitweise einen VPN gibt es auch Angebote für eine eintägige Nutzung des VPN Dienstes. Bei einem längerem Abonnement sinken die Preise jedoch drastisch – bei einem sechs monatigem Abo können Sie bis zu 50 % sparen.

Außerdem bieten fast alle VPN Anbieter eine Rückerstattung an. Dadurch kann der Anbieter ganz einfach getestet werden. Sollten Sie mit dem Service unzufrieden sein, können Sie Ihre Anmeldung zurückziehen und bekommen Ihr Geld zurück.

Welcher VPN eignet sich am besten, um im Ausland fern zu sehen?

Der Vergleich der VPN Anbieter ist gar nicht so einfach. Für das Fernsehen online stream gibt es ein paar Kriterien die zu beachten sind:

  • Nutzerfreundlichkeit: Ist der VPN einfach zu benutzen?
  • Geschwindigkeit: Reicht die Geschwindigkeit zum streamen von TV Inhalten aus?
  • Zugriffsrechte: Können blockierte Inhalte immer oder nur manchmal genutzt werden?

Die Top 5 VPN ändern sich von Zeit zu Zeit. Einige VPNs verbessern sich, andere wiederum verlieren an Qualität. Nichtsdestotrotz, empfehlen wir alle aufgelisteten VPNs zum TV streamen aus dem Ausland.

ExpressVPN
Testbericht lesen
2 CyberGhost
Testbericht lesen
3 NordVPN
Testbericht lesen

Leitfaden: Wie Sie Zugriff zu Online Fernsehen im Ausland erhalten

Sie wissen bereits beinahe alles was man zum Thema Fernsehen online stream wissen mussen. In diesem Leitfaden erklären wir Schritt für Schritt wie Sie einen VPN nutzen. Diese einfache Anleitung ist bei fast allen VPN Diensten anwendbar.

  1. Wählen Sie einen VPN Anbieter aus der Liste aus.
  2. Folgen Sie dem Link um die offizielle Webseite des Anbieters aufzurufen
  3. Registrieren Sie sich und melden Sie sich beim VPN Dienst an
  4. Anschließend müsse Sie den VPN Client herunterladen und installieren. Dann können Sie den VPN starten
  5. Wählen Sie einen Server der sich in Ihrem Heimatland befindet
  6. Auf "Verbinden" klicken
  7. Rufen Sie die Webseite oder die App auf und klicken Sie auf aktualisieren

Im ausland fernsehen is kein Problem mehr. Jetzt können Sie Ihre Lieblings TV Show online anschauen, egal auf welchem Gerät!

Comments are closed.