Dashlane vs 1 Password: Welcher Password Manager ist besser?

Dashlane vs 1 Password: Beide Tools sind sehr gute Passwort Manager. Ich habe sie mir im Vergleich angesehen, um herauszufinden, welcher besser ist. Lesen Sie hier die Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Erfahren Sie, wer in meinem Dashlane v 1Password Vergleich das Rennen gemacht hat!

Jetzt Dashlane holen!
Dashlane ist Testsieger!

Als bester Passwort Manager hat beim Dashlane versus 1Password Vergleich Dashlane abgeschnitten! Verwalten Sie jetzt Ihre Passwörter mit Dashlane so sicher wie nie zuvor! Probieren Sie es aus.

Zuletzt aktualisiert: 22 Mai 2022

Vergleich Dashlane vs 1 Password

Keine Zeit, den ausführlichen Dashlane vs 1 Password Vergleich zu lesen?

In dieser Tabelle finden Sie die wichtigsten Kriterien, nach denen ich die beiden Password Manager für meinen 1 Password vs Dashlane Vergleich „unter die Lupe“ genommen habe, im Überblick.

Kriterium Dashlane 1Password
Leistung Gewinner Verlierer
Funktionen Gewinner Verlierer
Sicherheit & Privatsphäre Gewinner Verlierer
Kundenservice Gleich Gleich
Preis Verlierer Gewinner

Dashlane vs 1 Password: Die wichtigsten Details im Überblick

Zunächst einmal möchte ich Ihnen bei meinem 1Password vs Dashlane Vergleich die wichtigsten Funktionen und Details schildern, ohne sie jeweils zu bewerten. So erhalten Sie einen ersten Überblick zu Dashlane versus 1 Password und sehen, was die beiden Anbieter können.

Los geht’s mit dem 1Password vs Dashlane Vergleich.

Dashlane

Bei meinem Dashlane versus 1 Password Test habe ich zunächst Dashlane genauer unter die Lupe genommen.

Es ist ein sehr guter Passwort Manager mit vielen Funktionen und einer hohen Sicherheit. Ihre Passwörter sind hier definitiv in absolut besten und sichersten Händen. Mein 1Password vs Dashlane Test beweist es.

  • Sie haben alle Passwörter sofort parat. Die Anzahl der Passwörter, die Sie speichern können, ist nicht limitiert. Ich habe es für meinen Dashlane versus 1Password Test genau ausprobiert.
  • Sie können sichere neue Passwörter generieren.
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung und AES 256-bit Verschlüsselung sorgen für hohe Sicherheit.
  • Sie können Passwörter importieren und exportieren.
  • Der Login geht automatisch. Der OnePassword vs Dashlane Test hat es bestätigt.
  • Und Sie haben eine mobile App zur Verfügung. Auch die habe ich für meinen Dashlane versus 1Password Vergleich getestet. Sie hat prima funktioniert.

Diese Funktionen weist 1Passwort ebenfalls auf, wie mein Dashlane vs 1 Password Vergleich gezeigt hat.

Zusatzfunktionen Dashlane

Im Unterschied zu 1 Password weist Dashlane zusätzlich folgende Funktionen auf, die man bei 1 Password nicht findet.

Mein Dashlane vs 1 Password Test beweist es:

  • Gratis Version: Sie können Dashlane auch GRATIS nutzen, aber nur für 50 Passwörter. Wenn man nicht mehr braucht, reicht das, wie mein Dashlane versus 1Password Vergleich zeigt.
  • Dark Web Monitoring: Dashlane scannt das Web nach geklauten Daten und gibt Ihnen Bescheid, wenn im Dark Web persönliche Daten von Ihnen ausfindig gemacht wurden.
  • VPN: Dashlane hat ein VPN dabei – für Ihre Sicherheit im Internet und den Schutz Ihrer Privatsphäre. Neben dem Dashlane versus 1Password Vergleich beschäftige ich mich viel mit Internet-Sicherheit. Daher liegen mir VPNs grundsätzlich sehr am Herzen. Für Ihre Sicherheit!1password vs dashlane

Jetzt Dashlane holen!

1Password

Auch 1 Password ist ein super Passwort Manager, wie sich bei meinem Dashlane versus 1 Password Vergleich herausgestellt hat.

Ebenso wie Dashlane deckt 1 Password folgende Funktionen ab.

Ich habe sie bei meinem OnePassword vs Dashlane Test selbst ausprobiert:

  • Unlimitierte Anzahl an Passwörtern, die gespeichert werden können.
  • Password Generator
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung und AES 256-bit Verschlüsselung
  • Import und Export von Passwörtern
  • Automatischer Login
  • Mobile App

Zusatzfunktionen 1Password

Wie mein Dashlane vs 1Password Vergleich gezeigt hat, gibt es zudem auch einige Merkmale bei 1Password, die Dashlane nicht aufzuweisen hat:

  • Preis: Es gibt keine gratis-Version, aber das Tool ist günstiger als Dashlane, wie mein 1Password vs Dashlane Vergleich zeigt.
  • Travel Modus: Darüber lassen sich vor einer Reise ganz bestimmte Passwords markieren, damit Sie auf Ihrem Smartphone nur auf diese markierten Passwörter Zugriff haben.
  • Nutzeroberfläche: 1Passwort lässt sich ganz leicht bedienen und hat eine besonders übersichtliche, gut strukturierte Nutzeroberfläche. Ich habe es beim Dashlane versus 1Password Test ausprobiert und kann es bestätigen.

Wenn es um Passwörter geht, ist eines ganz klar – nicht nur bei meinem Dashlane vs 1 Password Vergleich: Die Sicherheit des Tools spielt die wichtigste Rolle beim OnePassword vs Dashlane Vergleich. Deshalb habe ich mir die verschiedenen Sicherheitsaspekte für den Dashlane vs 1 Password Vergleich ganz genau angesehen.

Vorab kann ich zu meinem Dashlaen versus 1Password Vergleich bereits sagen: Der absolute Gewinner in Sachen Sicherheit ist Dashlane! Mein 1Password vs Dashlane Test belegt es.

onepassword vs dashlane

Jetzt Dashlane holen!

Kommen wir jetzt aber zu den Details des Dashlane vs 1 Password Vergleichs:

Verschlüsselung

Als Erstes habe ich bei meinem 1Password vs Dashlane Vergleich die Verschlüsselung untersucht.

Denn das Wichtigste ist, dass Ihre Passwörter hochverschlüsselt hinterlegt sind, sodass niemand darauf Zugriff hat, außer er ist autorisiert.

Beide Anbieter verschlüsseln Ihre Daten nach dem AES 256-bit Verschlüsselungsstandard, wie mein 1Password vs Dashlane Test gezeigt hat. Das ist der höchste Verschlüsselungsstandard, den es gibt.

Deshalb wird er auch beim Militär verwendet. Ihre Passwörter werden darüber lokal verschlüsselt. Das heißt, dass niemals entschlüsselte bzw. nach außen visible Passwörter zwischen dem Passwort Manager und Ihnen ausgetauscht werden. Note 1 für beide Anbieter! Ein top Ergebnis von meinem 1Password vs Dashlane Test.

Zero-Knowledge Architektur

Bei meinem 1Password vs Dashlane Vergleich habe ich auch besondere Funktionen unter die Lupe genommen wie die Zero-Knowledge Architektur.

Hier hat Dashlane besser abgeschnitten. Denn diese gibt es bei 1 Password nicht.

  • Dashlane basiert auf der Zero-Knowledge Architektur.
  • Das heißt: Nur Sie können mit Ihrem jeweiligen Master Passwort auf die hinterlegten Daten zugreifen.
  • Die Daten sind verschlüsselt und auch nur auf Ihrem jeweiligen Device gespeichert. Das ist super praktisch und gibt ein gutes Gefühl. Kann ich nach meinem  Dashlane versus 1Password Test absolut bestätigen.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung können beide Anbieter, wie mein 1Password vs Dashlane Test beweist.

  • Sie können sich bei beiden z.B. mit der E-Mail und einem Message-Code anmelden. Das ist sicherer als nur mit einer Authentifizierungsmethode. Es funktioniert. Ich habe es für den Dashlane vs 1 Password Test ausprobiert.
  • Dashlane geht noch einen Schritt weiter und kombiniert die Zwei-Faktor-Authentifizierung mit der PBKDF2 Verschlüsselung für das Master Passwort.
  • Dafür hat 1Passwort einen einzigartigen Weg gewählt, um Ihren Account vor unrechtmäßigen Zugriffen zu schützen. Das Tool generiert einen “Secret Key” für jeden User, der sich bei der Software registriert. Jedes Mal, wenn Sie sich einloggen, müssen Sie diesen superlangen Key eingeben, der sich aus Buchstaben und Zahlen zusammensetzt – zusätzlich zum Master Passwort. Erst dann erhalten Sie Zugriff. Das funktioniert top, wie mein Dashlane vs 1 Password Test gezeigt hat.

Beide Passwort Manager können mit diesen Authentifizierungsmethoden nahezu nicht gehackt werden. Ich kann das nach meinem 1Password vs Dashlane Test nur bestätigen.

Biometrische Authentifizierung

Auch die biometrische Authentifizierung – also z.B. mit Fingerabdruck oder Gesichtserkennung – habe ich bei meinem 1Password vs Dashlane Test geprüft.

Dashlane können Sie ganz schnell und super sicher über Touch ID, Face ID oder aber über den Pin Code entsperren. So verwenden Sie das Tool, ohne sich immer mit dem Master Password anmelden zu müssen.

Hier sind beide Anbieter gleichauf. Denn auch 1Password bietet die Gesichtserkennung und die Authentifizierung über Touch ID bzw. den Fingerabdruckleser.

Sicheres Backup und Synchronisierung

Das letzte Sicherheitsfeature, das ich für meinen OnePassword vs Dashlane Vergleich getestet habe, ist das sichere Backup und die Synchronisierung.

Dashlane hat immer ein Backup Ihrer Passwörter und synchronisiert diese mit sämtlichen Geräten inklusive Smartphone, Rechner und Tablet.

Sie haben Ihre Passwörter immer dabei. Egal, wohin Sie gehen. Auf jedem Gerät. Auch 1Password stellt regelmäßig Backups her, und zwar jeden Tag. Auch Ihre Daten können Sie darüber synchronisieren.

Dashlane ist hier etwas nutzerfreundlicher, daher geht der Punkt bei meinem 1Password vs Dashlane Vergleich an Dashlane.

Nutzerkomfort

Mir persönlich ist immer eine komfortable Bedienung wichtig. Daher habe ich mir das für den Dashlane vs 1 Password Vergleich ebenso zu Herzen genommen.

Manche PW Manager, die ich getestet habe, haben mich erst mal 10-15 Minuten gekostet, um die Basisfunktionen zu finden. Das darf nicht sein. Zum Glück lassen sich sowohl Dashlane als auch 1Password viel komfortabler nutzen.

1Password

1password vs dashlane

  • 1Password lässt sich super leicht bedienen.
  • Das Generieren sicherer Passwörter geht schnell und einfach.
  • Sie können unkompliziert Ihre Daten speichern und über die Autofill Funktion die Logins auf Webseiten bewältigen.
  • Anders als Dashlane ist 1Password ein Web-basiertes Tool. Wenn Sie Ihren Account erst mal eingerictet haben, können Sie sich direkt bei 1Password anmelden. Sie müssen keine App installieren.
  • Lediglich der erste Blick auf den Screen kann Sie etwas verwirren. Denn Sie werden nicht sofort zu den eigentlichen Funktionen geleitet, sondern zuerst gefragt, ob Sie einen privaten oder öffentlichen Passwort Tresor einrichten möchten.
  • Danach ist die Ansicht aber mega strukturiert und übersichtlich. Mein Dashlane versus 1Password Vergleich unterstreicht das.
  • Über die Sidebar links können Sie zwischen den Funktionen navigieren. Es geht super einfach.
  • Zudem bietet 1Password die Möglichkeit, sämtliche Informationen zu speichern wir Passwörter, Notizen, Kreditkartendaten, Online-Identitäten, Versicherungskarten, Führerschein, Pass und Vieles mehr.

Dashlane

dashlane versus 1password

  • Mein Dashlane vs 1 Passwort Vergleich in Sachen Nutzerkomfort hat ergeben: Dashlane ist viel minimalistischer als 1 Passwort, wie mein Dashlane versus 1Password Vergleich belegt.
  • Das kommt mir entgegen, obwohl ich Technik-affin bin. Aber für Anfänger zum Beispiel ist das besser.
  • Im Unterschied zu 1Password müssen Sie bei Dashlane eine App auf Ihrem Gerät installieren.
  • Das geht aber super schnell.
  • Und Sie werden mit der besten und schönsten Nutzeroberfläche von allen Password Managern belohnt. Dies hat mein Dashlane versus 1Password Vergleich gezeigt.
  • Die Navigation über die Sidebar auf der linken Seite ist mega einfach – es gibt nur 3-4 Optionen, die aufgelistet sind. Das ist super übersichtlich. Der Rest ist weiß mit einem hellgrünen “Add New” Symbol.
  • Es kann bei Dashlane gar nicht passieren, dass Sie sich bei der Nutzeroberfläche nicht auskennen. Alles ist auf den ersten Blick sichtbar. Ich war absolut begeistert von Dashlane bei meinem Dashlane versus 1Password Vergleich.

Kurz: Es gibt kein nutzerfreundlicheres und einfacher zu bedienendes Tool als Dashlane.

Einzig: Dahslane kann nur Passwörter, Karten,  Notizen und Adressen speichern. Hier hat 1Password etwas mehr zu bieten.

Jetzt Dashlane holen!

Kompatibilität

Mit welchen Geräten können Sie die beiden Tools nutzen?

Das habe ich mir als Nächstes bei meinem 1Password vs Dashlane Vergleich angesehen.

Die Kompatibilität mit Ihren Geräten ist bei beiden Tools gegeben.

  • Sie können beide Tools super mit jedem Device nutzen: Mac, Windows, iOS oder Android.
  • Die Synchronisierung funktioniert auch sehr gut. Egal, was Sie in Ihrem Tresor gespeichert haben. Es wird automatisch auf allen Geräten angezeigt.

Es gibt lediglich bei den Gratis Versionen einige Unterschiede und Einschränkungen bei den Tools, wie mein OnePassword vs Dashlane Vergleich zeigt.

Der eindeutige Gewinner in Sachen Kompatibilität ist daher definitiv Dashlane.

Gratisversion

Dashlane

  • Hier können Sie nur 50 Passwörter speichern und die Software nur auf einem einzigen Gerät nutzen.
  • Zusatzfunktionen wie VPN, Dark Web Monitoring, Auto-Sync oder Passwort-Sharing sind bezahlten Nutzern vorbehalten.

1Password: Keine Gratisversion verfügbar

  • 1Password hat schlechter abgeschnitten.
  • Denn es gibt gar keine Gratisversion.
  • Sie können die Software lediglich für bis zu 30 Tage gratis testen. Das ist alles.

Preise und Abonnements

Kommen wir jetzt bei meinem Dashlane versus 1Password Vergleich zu den Preisen und Abonnement-Möglichkeiten.

Gratis Abonnement

Nur Dashlane bietet einen gratis Password Manager an. 1Password nicht.

Was die bezahlten Premium-Abonnements anbelangt, so liegen beide Anbieter bei meinem OnePassword vs Dashlane Vergleich mehr oder weniger ähnlich.

Jahres-Abonnement

Während das Dashlane Jahres-Abonnement mit 39,99 $/Jahr (3,33 $ pro Monat) ein bisschen teuer ist, sparen Sie mit 1 Password etwa 10 $. Denn es kostet nur 29,99 $/Jahr (2,49 $ pro Monat). Dies hat mein OnePassword vs Dashlane Test ergeben.

Für Familien und Unternehmen

Familien-Abonnement

1Passwort hat verschiedene Abos für Familien und Unternehmen. Das Familienabonnement kostet 4,99 $ im Monat.

Sie können das Tool mit fünf Familienmitgliedern nutzen. So sparen Sie super Kosten. Ich habe es bei meinem  OnePassword vs Dashlane Test ausprobiert. Es war perfekt.

Dashlane hat kein spezielles Familienangebot.

Abonnement für Unternehmen

Ähnlich verhält es sich bei Unternehmen Sie können bei 1Password ein Abo für Ihr Team abschließen, das pro Nutzer 3,99 $ im Monat kostet. Mit Extrafunktionen bezahlen Sie bis zu 7,99 $ im Monat. Bei Dashlane geht das auch. Der Preis ist derselbe.

Zudem gibt es auch immer wieder Spezialangebote, Promos und Coupons, mit denen Sie zusätzlich Geld sparen können.Das hat mein Dashlane vs 1 Password Vergleich ergeben.

Gewinner: 1Password

Große Unterschiede gibt es in Sachen Preisen und Abos bei den beiden Anbietern nicht. Allerdings hat hier bei meinem Dashlane versus 1Password Vergleich 1Password besser abgschnitten.

Top Tipp: Geld zurück Garantie

Weiter oben habe ich bei meinem 1Password vs Dashlane Vergleich die Geld zurück Garantie bereits angesprochen. Hier nochmal ein paar Details dazu für den besseren Dashlane versus 1Password Vergleich.

Sie profitieren bei Dashlane von der Geld zurück Garantie. Sie können den Premiumtarif einfach für 30 Tage gratis ausprobieren. Nicht zufrieden? Dann kündigen Sie die Software innerhalb dieser 30 Tage. Und Sie erhalten Ihr Geld komplett zurückerstattet. So gehen Sie überhaupt kein Risiko ein und können sich zunächst ein ausführliches Bild machen, bevor Sie sich festlegen.

Genau dieselbe Geld zurück Garantie bietet 1Password an. Auch hier können Sie das Tool bis zu 30 Tage kostenlos testen. In Bezug auf dieses Kriterium haben beide Anbieter genau gleich bei meinem OnePassword vs Dashlane Test abgeschnitten.

Jetzt Dashlane holen!

Funktionen

Schaut man sich bei Dashlane versus 1Password die Funktionen der beiden Tools an, wird schnell klar, wer hier gewinnt: Dashlane!

Funktionen Dashlane und 1Passwort

Folgende Funktionen sind bei beiden Tools dabei. Ich habe sie für meinen OnePassword vs Dashlane Test alle ausprobiert:

  • Unlimierte Anzahl an Passwörtern, die sich speichern lassen (bei der Premium Version)
  • Passwort Generator für neue, sichere Passwörter (funktioniert top nach meinem Dashlane vs 1 Password Test)
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • AES 256-bit Verschlüsselung / Militärstandard
  • Import/Export von Passwörtern
  • Automatischer Login

Extra-Funktionen Dashlane

Beim OnePassword vs Dashlane Vergleich hat mich Dashlane mit zusätzlichen Extras begeistert, die 1Password nicht zu bieten hat. Und das sind folgende:

  • Es gibt eine Gratisversion. Sie funktioniert auch, wie mein OnePassword vs Dashlane Test zeigt.
  • Dark Web Monitoring ist inbegriffen.
  • Ein VPN ist auch dabei für den Schutz Ihrer Privatsphäre im Internet.

Extra-Funktionen 1Password

Zwar bietet 1Passwort einen etwas günstigeren Preis als Dashlane und einen Travel Modus. Aber das wiegt die Vorteile von Dashlane nicht auf. Mein OnePassword vs Dashlane Test hat mir das ganz eindeutig bewiesen.

Deshalb ist mein eindeutiger Gewinner in Sachen Funktionen beim 1Password vs Dashlane Vergleich: Dashlane!

Kundensupport

Kommen wir bei Dashlane vs 1 Passwort als letztes zum Kundensupport. Auch das ist super wichtig für meinen Dashlane vs 1 Password Vergleich. Der Support muss schnell, kompetent und rund um die Uhr erreichbar sein. Wie haben Dashlane versus 1Password abgeschnitten?

Beide Tools haben einen sehr guten Kundenservice, wie mein OnePassword vs Dashlane Test zeigt. Daher ist mein Dashlane vs 1 Password Vergleich hier unentschieden ausgefallen.

Beide PW Manager ermöglichen die Kontaktaufnahme online, per Live Chat oder Telefon. Die Antworten sind schnell und kompetent. Der Support ist rund um die Uhr erreichbar. Und es gibt sehr gute Self-Service-Angebote auf der Homepage. Für den Dashlane Support klicken Sie einfach hier und für den 1Password Kundenservice hier.

Und der Sieger ist…

Dashlane!

Nachdem ich für den Dashlane vs 1 Password Vergleich beide Tools ganz genau geprüft haben, fällt es mir zwar fast ein bisschen schwer zu sagen, welche Software besser ist. In manchen Bereichen ist das eine Tool besser, in anderen das andere. Es kommt auch immer auf Ihre persönlichen Anforderungen an, wenn Sie OnePassword vs Dashlane vergleichen.

Aber wenn ich den OnePassword vs Dashlane Test anschaue, hat in einigen Kategorien, unter anderem in Sachen Sicherheit, definitiv Dashlane besser abgeschnitten. Deshalb ist Dashlane mein Favorit und der Gewinner meines Dashlane versus 1Password Vergleichs.

Dashlane ist super nutzerfreundlich und hat wirklich alle Funktionen, die man sich nur wünschen kann. Mein OnePassword vs Dashlane Test hat das bestätigt. Auch wenn 1Password etwas günstiger ist, rate ich immer zu Dashlane. Das ist ein top Anbieter, mit dem Sie nichts falsch machen können. Schnappen Sie sich den Sieger meines 1Password vs Dashlane Tests.

Jetzt Dashlane holen!

Pauli’s größtes Hobby ist das Internet. Virtuelle Private Netzwerke, DNS-Server, Protokolle oder Antivirensoftware sind für ihn keine Fremdwörter, sondern sein tägliches Brot. Zudem kennt er sich sehr gut mit Gesetzmäßigkeiten und Anforderungen von Behörden aus. Und davon profitiert unsere Webseite! Denn Pauli gibt sein umfassendes Wissen rund um das Internet in ausführlichen Artikeln und Tests begeistert an die Leserschaft weiter.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

Internet Privatsphare