Passwortverwaltung

Passwortverwaltung

Passwortverwaltung – leicht gemacht

Passwortverwaltung: Sie kennen das bestimmt. Jeder Account hat ein anderes Passwort. Das kann ganz schön lästig sein, weil man sich verschiedene Passwörter merken muss. Darüber hinaus ist es wichtig, bei der Passwortverwaltung auf maximale Sicherheit zu achten. Deshalb bietet es sich eine geeignete Lösung an, die Ihnen die Verwaltung erleichtert – etwa ein Passwortmanager.

Doch wie können Sie Ihre Passwörter verwalten? Was sind die besten Passwort Manager? Wie finden Sie die beste Passwort App? Wir beantworten Ihre Fragen in diesem Artikel.

Aktualisiert: 6. Juni 2021

Gefahrenherd unsichere Passwörter

Passwortverwaltung: Leider sind unsichere Passwörter nach wie vor weit verbreitet. Darüber hinaus verwendet ein Großteil der Menschen für jeden Zugang dasselbe Passwort – das Hasso Plattner Institut veröffentlicht regelmäßig die beliebtesten Passwörter. Die Folge von der Verwendung der immer gleichen Passwörter: Das Diebstahlrisiko steigt und Ihre persönlichen Daten geraten schnell in fremde Hände. Gefahren lauern überall – gerade, wenn Sie häufig an öffentlichen Hotspots surfen, sich in Ihre Mails einloggen oder Ihre Social-Media-Accounts checken.

Hinzukommt, dass Hacker immer geschickter werden, um sich Ihrer Daten zu bemächtigen. Daher ist ein umfassender Schutz notwendig – mit den entsprechenden sicheren Passwörter.

Doch wie soll man sich all seine Passwörter merken? Zumal, wenn es lange, kryptische Begriffe mit Zahlen und Sonderzeichen sind?

Sicherster Passwort Manager

Passwortverwaltung: Die Lösung, um alle Passwörter stets parat zu haben und diese zudem in sicheren Händen zu wissen, ist ein Passwort Verwalter.

Was kann der Passwort Verwalter?

Ich will es Ihnen sagen, was Passwort Datenbanken alles können:

  • Er managt Ihre Passwörter.
  • Zudem werden sämtliche Passwörter gespeichert.
  • Auch neue Passwörter kann der Passwortverwalter erstellen.

Mit einem Passwortverwalter schützen Sie sich nicht nur vor unrechtmäßigen Zugriffen auf Ihre Daten, sondern Sie können zugleich Ihre Passwörter besser verwalten.

Bester Passwort Manager Test: Es gibt verschiedene Tools zur Paßwortverwaltung. Die Funktionsweise der Passwortverwalter ist allerdings zum Großteil sehr ähnlich.

Wie funktioniert ein Passwort Manager?

Sicherster Passwort Manager: Sie suchen ein passendes Tool für Ihre Paßwortverwaltung? Dann kann ein Passwort Manager die passende Lösung sein.

Doch wie funktioniert ein Passwortverwalter? Im Folgenden finden Sie praktische Details, wie Sie sich die Passwortverwaltung vorstellen müssen:

Software für die Paßwortverwaltung

Sicherster Passwort Manager: Ein Passwortverwalter ist in der Regel eine Software. Was macht die Software?

  • Sie bietet Ihnen die notwendige Plattform, um sämtliche Passwörter sicher abzuspeichern.
  • Das Speichern der Passwörter erfolgt jeweils in einer verschlüsselten Datei.

Master Passwort

Passwortverwaltung: Über ein Master Passwort erhalten Sie auf die gespeicherten Daten umfassenden Zugriff. Auch das Master Passwort ist umfassend verschlüsselt, sodass sich niemand unerlaubten Zugang verschaffen kann. Denn nur so ist Ihre Paßwortverwaltung auch sicher.

Welche Passwörter können gespeichert werden?

Sicherster Passwort Manager: Es können sämtliche Passwörter gespeichert werden, egal wofür Sie diese benötigen:

  • Zugangsdaten für Websites
  • Informationen zu Kreditkarten
  • Kontodetails
  • Zugänge zu Softwarelizenzen
  • Zertifikate
  • Social Media Passwörter
  • etc.

Ordnerstruktur

Damit Sie Ihre Passwörter auch immer gleich finden, können Sie diese bei den meisten Anbietern einer Passwortverwaltung in Ordnern strukturieren und jeweiligen Kategorien zuordnen.

Preis

Sicherster Passwort Manager: Sie besorgen sich einen Passwortverwalter in der Regel für eine jährliche Gebühr. Aber keine Sorge: So eine Paßwortverwaltung kostet nicht viel. Bereits für wenige Euro können Sie von einer hohen Sicherheit profitieren und müssen nie mehr Angst haben, Passwörter zu verlieren.

Kostenlose Version: Manche Hersteller bieten auch die Basisversion gratis an. Hier ist meistens eine begrenzte Anzahl an Passwörtern möglich zu speichern. Für Zusatzleistungen – etwa mehr Speicherplatz oder weitere Funktionen – müssen Sie dann bezahlen.

Kostenlose Testphase

Besonders praktisch ist die Testphase, die viele Hersteller von Software für die Paßwortverwaltung anbieten. Über diese Testphase hinweg können Sie den Passwortverwalter ausprobieren und schauen, ob Ihnen die Funktionen gefallen. Diese Testphase kann sogar 30 Tage lang andauern. Sollten Sie nicht zufrieden sein, geben Sie den Passwortverwalter einfach wieder zurück. So gehen Sie kein Risiko ein.

Einfache Bedienung

Sicherster Passwort Manager: Was mir bei allen technischen Errungenschaften besonders wichtig ist, ist eine einfache Bedienung. Ich habe keine Lust, lange Anleitungen zu lesen oder ewig nicht dahinter zu kommen, wie etwas funktioniert.

Mein Tipp

Deshalb rate ich Ihnen, immer auf eine einfache Bedienung zu achten, wenn Sie einen Passwortverwalter suchen.

Kompatible Betriebssysteme

Achten Sie bei der Wahl einer Passwortverwaltung darauf, mit welchen Betriebssystemen diese kompatibel sind. Denn nicht jeder Hersteller bietet eine umfassende Kompatibilität. Manche sind zum Beispiel für Linux (Open Source) nicht verfügbar, für Windows (und das Windows Phone) sowie für Mac bzw. Android und iOS aber schon.

Kompatible Geräte

Was auch noch wichtig bei der Auswahl ist: Prüfen Sie, mit welchen Geräten Sie den Passwortverwalter nutzen können. Sinnvoll ist es, dass dieser sowohl mit dem Rechner und Notebook, als auch mit dem Tablet und Smartphone funktioniert.

Weitere Funktionen

Sicherster Passwort Manager: Darüber hinaus gibt es weitere Funktionen, die viele Anbieter zur Verfügung stellen und die sehr praktisch sind.

Verwaltung Online-Banking-Zugang

Mit einem solchen Manager können Sie in der Regel auch Ihren Online-Banking-Zugang komfortabel verwalten. Viele haben eine TAN Listen Verwaltung mit dabei.

Synchronisierung mit dem Smartphone

Sicherster Passwort Manager: Was ebenfalls sehr praktisch ist – die Synchronisierung mit dem Smartphone. Schauen Sie bei der Suche nach der passenden Paßwortverwaltung, dass Sie auf jeden Fall die Daten mit dem Handy synchronisieren können. Das sorgt dafür, dass Sie alle Passwörter immer dabeihaben können, auch wenn Sie unterwegs sind.

Show next

Fazit

Ich kann Ihnen nur ans Herz legen, die Paßwortverwaltung über einen passenden Manager zu organisieren. So können Sie ganz komfortabel alle Passwörter speichern und ebenso komfortabel auf die gespeicherten Passwörter bzw. gespeicherten Daten zugreifen. Mit einer kostenlosen Variante müssen Sie noch nicht einmal Geld dafür bezahlen, wobei Sie dann auch weniger Funktionen und Speicherplatz haben.

Mit einem Passwortmanager und sichern Servern des Anbieters verlieren Sie nie mehr ein Passwort. Sie wissen immer, wo es gespeichert ist (lokal speichern ist auch kein Problem). Sie haben stets Ihre sämtlichen Zugangsdaten und PINs parat. Zudem lassen sich Ihre Passwörter ganz leicht und unkompliziert verwalten. Sie können sogar mit dem Passwort Generator neue Passwörter erstellen. Dank entsprechender Apps haben Sie die Passwörter immer zur Hand und können ein Passwort verwenden, wann es auch notwendig ist. Das Einzige, was Sie brauchen, sind die Login Daten, sprich ein Master Passwort – und schon kann es losgehen.

 

Kommentare

Keine Passwörter mehr verlieren

Ich liebe meinen Passwortmanager. Seit ich ihn habe, verliere ich keine Passwörter mehr, das ist ein totaler Segen. Zudem ist er superleicht zu bedienen, kann ich nur jedem empfehlen.

Martin, 37 Jahre

Sicherheit für wenig Geld

Ich gehöre zu denen, die immer dasselbe Passwort für alle Zugänge benutzt haben. Ich weiß, dass das nicht sicher ist – und daher habe ich mich für eine Passwort Verwaltung entschieden, womit ich auch Passwörter generieren lassen kann. So fühle ich mich viel sicherer.

Illona, 51 Jahre

Alle Zugangsdaten immer dabei

Ich bin viel unterwegs und kann mir meine verschiedenen Passwörter unmöglich merken. Mit dem Manager hab ich sie alle auf dem Smartphone, das ist perfekt.

Basti, 27 Jahre

 

Häufig gestellte Fragen

Welche Passwortverwaltung ist die Beste?

Es gibt verschiedene Anbieter für die Paßwortverwaltung. Achten Sie vor allem darauf, dass sich der Manager einfach bedienen lässt und mit Ihren Geräten kompatibel ist.

Was kann ein Passwortmanager?

Darüber können Sie nicht nur alle Passwörter sicher speichern, sondern diese auch komfortabel verwalten.

Was kostet die Paßwortverwaltung?

Es gibt Gratisversionen, die eine limitierte Anzahl an Passwörtern speichern können. Wenn Sie mehr Speicher und mehr Funktionen möchten, müssen Sie dafür ein bisschen Geld ausgeben. Aber keine Angst, das ist nicht teuer.

Internet Privatsphare