Linux Antivirus Programme im Überblick 2022

Black Friday Deal ExpressVPN

Linux Antivirus: Es hieß immer, Linux sei weniger anfällig als andere Betriebssysteme. Aber: Seit diesem Jahr gibt es immer mehr Linux Schadsoftware. Dies betrifft den privaten Bereich wie auch Unternehmen. Sie fangen sich einen Virus ein, und dieser zerstört Ihr komplettes System – oder auch Linux-basierte Netzwerke und Server. Schützen Sie sich deshalb mit einem Linux Antivirenprogramm.

Jetzt Norton 360 holen!
Norton 360: Das beste Antivirensoftware für Linux!

Auch Linux-basierte Systeme werden zunehmend von Viren, Trojanern, Würmern und sonstiger Schadsoftware angegriffen. Schützen Sie Ihr System mit Norton 360. Der Linux Virenschutz erkennt schadhafte Software sofort und eliminiert sie von Ihrem Sstem, noch bevor sie Schaden anrichten kann.

Zuletzt aktualisiert: 27 November 2022

Bester Virenschutz für Linux

linux antivirus

Malware auch bei Linux-Systemen vorzubeugen ist sehr wichtig. So vermeiden Sie, dass Schadsoftware Schaden auf Ihrem System anrichten kann. Allerdings gibt es so viele verschiedene Tools, dass man schnell den Überblick verlieren kann.

Ich habe sämtliche Virenscanner Linux unter die Lupe genommen. Über 20 an der Zahl. Und es gibt einige wirklich gute Antivirus Linux Programme. Sie schützen Sie vor Malware, Viren, Trojanern und sonstigen Eindringlingen.

Jedes Antivirenprogramm für Linux unterlief bei mir einem sehr strengen Test.

Ich habe die Programme alle selbst getestet und miteinander verglichen. Und zwar nach strengen Virenschutz Linux Testkriterien.

Dazu zählen unter anderem Folgende:

  • Zuverlässige Identifizierung von Viren und deren Entfernung
  • Echtzeitschutz
  • Automatischer Scan wie auch manueller Virenscan
  • Beeinträchtigung der Systemperformance durch das Programm
  • Support
  • Bedienkomfort
  • Extras
  • Attraktiver Preis

Die Linux Antivirus-Programme, die am besten abgeschnitten haben, finden Sie in diesem Ranking:

Wie finden Sie den besten Linux Virenschutz?

Man kann schnell den Überblick verlieren bei den vielen Linux Antivirus-Programmen, die es hier auf dem Markt gibt.

Daher möchte ich Ihnen eine Orientierung geben. Hier finden Sie die Kriterien, die bei einem guten Linux Antivirus Programm wichtig sind und auf die es sich lohnt, beim Kauf zu achten.

Hoher Schutz

Der Linux Virenschutz muss Sie vor verschiedenen Arten von Schadsoftware schützen. Sämtliche Eindringlinge – egal ob Viren, Malware, Trojaner, Ransomware oder andere – müssen ferngehalten werden.

Das heißt: Die Linux Antivirus-Software muss sich zuverlässig erkennen und sofort entfernen.

Effizienz

Dabei ist hohe Effizienz gefragt. Es hilft nichts, wenn Viren zu spät erkannt werden und sie dann womöglich schon Unheil angerichtet haben.

Sie müssen sofort identifiziert und eliminiert werden. Das sorgt für die beste Sicherheit. Bei Ihrem Linux Virenschutz.

System Performance

linux virenschutz

Software, die im Hintergrund auf dem Rechner läuft, kann die Systemleistung verlangsamen.

Das ist allerdings unangenehm. Es sollte nicht so sein, dass sich plötzlich Webseiten nicht mehr aufbauen. Bei meinen Linux Antivirus Tests habe ich deshalb großen Wert darauf gelegt, dass die Systemleistung von der Software nicht beeinträchtigt wird.

Ich habe es jeweils mit einem mittelmäßig ausgestatteten System probiert. Und die Tools, die in meinem Ranking gut abgeschnitten haben, hatten keinerlei negativen Einfluss auf die Performance.

Mein System war jeweils mit und ohne Linux Virenschutz gleich schnell.

Extras

Extras sind immer sinnvoll – deshalb schaue ich bei den Tools, die ich teste, immer genau auf die Funktionsvielfalt.

Bei einem guten Linux Antivirus Programm sollten unter anderem diese Extrafunktionen dabei sein:

  • Firewall
  • Passwort Manager
  • VPN
  • Spam Schutz
  • Kindersicherung
  • Secure File Shredder

Teste Norton 360

Leichte Bedienung

Wie bei allen Softwaretools, bei jeder Hardware, bei sämtlichen Gadgets, die ich teste: Bedienkomfort ist das A&O.

Ich habe keine Lust, erst einmal die Bedienungsanleitung wälzen zu müssen, bevor ich das Tool bedienen kann.

  • Die Navigation sollte übersichtlich sein.
  • Alle Funktionen sind am besten sofort auf den ersten Blick ersichtlich.
  • Das Interface muss klar und gut strukturiert programmiert sein.

Support

Auch wenn die Linux Antivirus-Software einfach zu bedienen ist – eine Frage kann immer auftauchen.

Daher ist es wichtig, dass ein guter Support zur Seite steht und hilft.

Aber was macht einen guten Support aus?

  • Schnelle, kompetente Antworten
  • Verfügbarkeit rund um die Uhr
  • Kontaktmöglichkeiten per E-Mail und am besten auch per Live-Chat

Auch darauf habe ich großen Wert mit meinen Linux Antivirus-Software Tests gelegt.

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Wie schon erwähnt: Funktionsvielfalt ist mir wichtig.

Deshalb habe ich bei jedem Linux Virenschutz, den ich getestet habe, geschaut: Bietet das Tool alle notwendigen Funktionen? Und wenn ja, hat es einen attraktiven Preis?

Sie können sich deshalb sicher sein, dass die Linux Antivirus Tools aus meinem Ranking ein gutes Preis-Leistungsverhältnis haben.

Warum sollten Sie ein Linux Antivirus Programm nutzen?

linux antivirus

Das ist ganz einfach: Um sich vor den Gefahren im Internet zu schützen, sollten Sie ein Antivirenprogramm verwenden.

Selbst bei Linux Systemen sind Malware Attacken inzwischen immer verbreiteter. Schützen Sie sich deshalb mit einem Linux Virenschutz.

Die Vorteile sind vielfältig.

Der Virenschutz bewahrt Sie vor folgenden Gefahren:

  • Schutz vor lästigen Viren: Fangen Sie sich einen Virus an, kann es passieren, dass Ihr komplettes System zerstört wird. Oder dass Dateien unbrauchbar werden. Die Antivirensoftware sorgt dafür, dass das nicht passiert.
  • Keine Adware oder Spyware: Sie schützen sich vor Adware und Spyware. Adware belästigt Sie mit Bannern, über die Sie ganz schnell Viren auf Ihr System einschleusen. Spyware ist Software, die Sie ausspioniert. Auch diese blocken Sie mit einem Antivirenprogramm.
  • Bye bye Würmer und Trojaner: Darüber hinaus bewahren Sie Ihr System vor Würmern und Trojanern, die Ihr System lahmlegen, Daten stehlen oder Viren einführen.
  • Schutz vor Keyloggern: Diese speichern Ihre Tastaturanschläge und spionieren Zugangsdaten aus.
  • Keine Ransomware: Diese dringt unrechtmäßig in Ihr System ein und blockt Ihren Zugang. Die Sperre wird erst aufgehoben, wenn Sie Lösegeld bezahlen.
  • Auch keine Rootkits: Das ist Schadsoftware, die Unheil anrichtet, indem sie sich Adminrechte für Ihr System zuteilt. Eine Antivirensoftware schützt sie.
  • Schutz vor infizierten Webseiten: Sie werden gewarnt, wenn Sie im Begriff sind, nicht vertrauenswürdige Webseiten, die Schadsoftware enthalten, aufrufen.

Teste Norton 360

Gratis Linux Virenschutz kann gefährlich sein

linux virenschutz

Es gibt auch kostenlose Antivirus Software.

Allerdings rate ich davon unbedingt ab. Denn die Gratis-Software bietet nur Grundschutz und keine 100%ige Sicherheit.

Darüber hinaus steht Ihnen nicht dieselbe Funktionsvielfalt zur Verfügung wie bei bezahlter Software. Auf Extras wie Passwort Überprüfung oder Zweifaktor-Authentifizierung müssen Sie in der Regel ebenfalls verzichten.

Nehmen Sie lieber eine bezahlte Software. Damit sind Sie sicher und geschützt. Ihr System bleibt gesund und Sie laufen keine Gefahr, es mit lästigen Viren oder anderer Schadsoftware zu zerstören.

Teste Norton 360

Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Linux Virenschutz

Die Antivirus-Software zu installieren, ist nicht schwer.

Es sind nur einige wenige Schritte notwendig, bis Sie startklar sind.

  • Schritt 1: Antiviren-Software für Linux kaufen

Als Erstes besorgen Sie sich ein Antivirenprogramm. Suchen Sie sich eines aus meiner Liste aus.

Alle Programme, die in meinem Ranking sind, habe ich selbst getestet. Sie funktionieren sehr gut für Linux und schützen Sie vor Viren und sonstiger schadhafter Software.

Das beste Programm ist Norton 360. Es hat bei meinen Tests als eindeutiger Sieger abgeschnitten.

  • Schritt 2: Software downloaden und installieren

Jetzt laden Sie sich die Software herunter und installieren sie. Einfach auf das Set-up-Symbol klicken und den Anweisungen folgen. Das geht unkompliziert und schnell.

  • Schritt 3: Upgrade auf Premium-Version

In der Regel installieren Sie zunächst die gratis Version der Software.

Wichtig ist, dass Sie jetzt auf die Premium-Version upgraden, damit Ihnen die volle Funktionsvielfalt zur Verfügung steht.

Darüber hinaus haben Sie nur mit der Premium Variante den größtmöglichen Schutz vor Viren und sonstigen Bedrohungen.

Fazit

Auch wenn in der Vergangenheit Linux weniger betroffen war von Virenangriffen – das hat sich enorm geändert. Gerade in diesem Jahr haben Virenschäden auf Linux Systemen zugenommen.

Schützen Sie sich deshalb mit der richtigen Antivirus-Software!

Ich habe sämtliche Softwaretools getestet und genau unter die Lupe genommen. Von gratis Programmen rate ich dringend ab – denn diese bieten weniger Sicherheit und Funktionen als die Premium-Versionen.

Achten Sie bei der Wahl der Software auf eine hohe Sicherheit, den zuverlässigen Echtzeitschutz und darauf, dass Ihre Systemleistung nicht beeinträchtigt wird.

Am besten bei meinen Tests abgeschnitten hat Norton 360. Viren, Trojaner, Würmer und andere Eindringlinge haben damit keine Chance! Interessiert an weiteren Details?

Hier geht’s zu meinem ausführlichen Norton Test.

Holen Sie sich Norton 360 und sehen Sie selbst!

Teste Norton 360

Pauli’s größtes Hobby ist das Internet. Virtuelle Private Netzwerke, DNS-Server, Protokolle oder Antivirensoftware sind für ihn keine Fremdwörter, sondern sein tägliches Brot. Zudem kennt er sich sehr gut mit Gesetzmäßigkeiten und Anforderungen von Behörden aus. Und davon profitiert unsere Webseite! Denn Pauli gibt sein umfassendes Wissen rund um das Internet in ausführlichen Artikeln und Tests begeistert an die Leserschaft weiter.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

Internet Privatsphare