Beste malware software

best anti malware

Best Anti Malware: So schützen Sie sich vor Schadsoftware

Best Anti Malware Tool: Noch nie waren Rechner, Tablets oder Smartphones so umfangreichen Cyberbedrohungen ausgesetzt wie heute. Schadsoftware-Attacken und Viren gibt es in unterschiedlichsten Ausprägungen. Doch Sie können etwas dagegen tun. Um Ihren Rechner davor zu schützen, benötigen Sie die beste Malware Software.

In diesem Artikel möchte ich Ihnen darlegen, welche Gefahren von Schadsoftware ausgehen können, wie Sie sich mit einem Anti Malware Tool schützen und wie Sie Malware vermeiden können. Zudem bereite ich auch einen Anti Malware Test (inkl. Malwarebyte Test) vor. Jetzt spanne ich Sie aber nicht mehr länger auf die Folter. Wenn Sie die beste Malware Software suchen, lesen Sie einfach hier weiter und erfahren Sie sämtliche Details rund um das Thema Schadsoftware.

Aktualisiert: 1. August 2021

Was ist Schadsoftware?

Best Anti Malware Tool – bestes Anti Malware Programm: Bevor wir uns mit Details rund um die beste Malware Software beschäftigen, möchte ich zunächst kurz erklären, was Schadsoftware eigentlich ist.

Schadsoftware ist der deutsche Begriff für das englische Wort „Malware“ und bezeichnet bösartige Software:

  • Diese bösartigen Programme beschädigen Computersysteme.
  • Sie versuchen, in Rechner, Tablets, Smartphones und auch Netzwerke einzudringen und sie zu schädigen. Einzig die Hardware kann nicht beschädigt werden.
  • Aber: Die Programme können das gesamte System lahmlegen oder sogar die Kontrolle übernehmen.
  • Das betreffende Gerät funktioniert nicht mehr.

Warum kursiert Schadsoftware?

Best Anti Malware Tool – bestes Anti Malware Programm: Der Sinn von Malware ist es, dass deren „Erschaffer“ Geld verdienen. Wie geht das?

  • Da sich Dritte unrechtmäßig Zugriff auf Ihr System verschaffen, können diese Ihre Daten stehlen.
  • Sie spionieren Ihre Aktivitäten auf dem Gerät aus, und schon ist es passiert: Sie bemächtigen sich Ihrer Daten und betreiben Schindluder damit.
  • Sie verlangen Lösegeld von Ihnen, damit Sie die Daten wieder zurückerhalten.
  • Oder sie verschaffen sich Ihre Kontodetails und räumen schlimmstenfalls das Konto leer.

Types of Malware: Welche Arten von Schadsoftware gibt es?

Schadsoftware gibt es in verschiedenen Varianten. Die häufigsten sind:

  • Virus: Dabei handelt es sich um Malware, die sich an ein anderes Programm mit dranhängt.
  • Spyware: Dies ist Malware, die den Nutzer ausspioniert.
  • Trojaner: Trojaner geben sich in der Regel als nützlich aus, um dann in Ruhe in Ihr System einzudringen und Daten abzugreifen oder Viren einzuschleusen.
  • Wurm: Ein Wurm verbreitet sich im Netzwerk und zerstört Dateien.
  • Adware: Dies ist Malware, der Sie, in der Regel im Browsers, mit Werbung überhäuft, um Sie zu animieren, ein Programm zu installieren oder auf einen Link zu klicken.
  • Ransomware: Dies ist eine besonders gemeine Art von Schadsoftware. Sie lässt Sie nicht mehr in Ihr System und fordert dann Lösegeld ein – eine unschöne Sache, wenn Sie von einer Ransomware Attack betroffen sind.
  • Rootkit: Dabei handelt es sich um Malware, die dem Eindringling Admin-Rechte auf Ihren Rechner verschafft.
  • Keylogger: Diese Schadsoftware speichert Ihre Tastenanschläge, um so an Passwörter, etwa über einen Password Manager, oder Kontodetails zu gelangen.

Total Security: Schützen Sie sich im Internet

Best Anti Malware Tool – bestes Anti Malware Programm: Was grundsätzlich gilt – Internet Security ist das A&O, wenn Sie sich im Netz bewegen.

Daher ist meine Devise: Protect your PC! Denn so schnell schauen Sie gar nicht, wie Ihr Gerät von Malicious Software befallen ist.

Malware Detection

Best Anti Malware Tool – bestes Anti Malware Programm: Um die Schadsoftware zu erkennen bzw. zu entfernen, benötigen Sie ein passendes Security Tool bzw. Malware Removal Tool. Und keine Sorge wegen der Kosten. Es gibt gratis Versionen sowie Paid Versions, doch auch letztere sind nicht teuer und lohnen sich auf jeden Fall.

Security Software

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie sich schützen können, etwa:

  • Antivirus Security: Gegen Viren etwa hilft ein Antivirus Protection Programm, zum Beispiel das Antivirus Program McAfee Total Protection. Es gibt aber viele Security Suites auf dem Markt, zwischen denen Sie wählen können.
  • Parental Control: Sie möchten Ihren Nachwuchs schützen? Auch dafür gibt es spezielle Programme mit den entsprechenden Filtern.

Bestes Anti Malware Programm: Bei Schadsoftware ist allerdings eines wichtig: – Malware können nicht nur Viren sein. Deshalb ist eine umfassende Anti Malware, die vor sämtlichen Schadsoftware-Typen schützt, essenziell. Besorgen Sie sich daher das beste Anti Malware Programm!

Welche Geräte können von Malware angegriffen werden?

Bestes Anti Malware Programm: Von Rechnern und Notebooks über Tablets bis hin zu Smartphones können sämtliche Endgeräte Opfer von Malware-Attacken sein.

Besonders gefährdet sind Mobilgeräte. Warum?

  • Dort befinden sich besonders viele personenbezogene Daten einschließlich Kreditkartendetails.
  • Häufig schützen Nutzer ihr Smartphone zu wenig und installieren keine Sicherheitssoftware.
  • Nicht selten befinden sich auf Smartphones alte Versionen von Operating Systems, die den Angriff erleichtern.
  • Warnsignale werden auf dem kleinen Display seltener wahrgenommen.

Woran merke ich, dass mein Gerät von Malware befallen ist?

Best Anti Malware – bestes Anti Malware Programm: Falls Ihr Rechner von Malware befallen ist, gibt es einige Merkmale, an denen Sie dies erkennen können:

  • Der Rechner wird langsamer oder stürzt ab.
  • Anwendungen und Internetseiten öffnen sich extrem zeitverzögert. Nichts geht mehr.
  • Eine Unmenge von Pop-ups mit Werbung erscheint, zum Beispiel „Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen.“ Wenn Sie draufklicken würden, würde unerwünschte Software installiert werden.
  • Es werden viel zu viele Systemressourcen beansprucht und der Lüfter läuft heiß.
  • Im Browser erscheinen plötzlich neue Symbolleisten oder Plugins.
  • Das Antivirenprogramm funktioniert nicht mehr.
  • Oder Sie sind Opfer einer Ransomware-Attacke. Diese kündigt sich ganz offensichtlich (nicht versteckt) an und verlangt Geld von Ihnen, damit Sie Ihre Daten zurückerhalten.

Best Anti Malware – Anti Malware online: Um der Schadsoftware Herr zu werden und Angriffe zu vermeiden, benötigen Sie die beste Malware Software. Denn nur die beste Malware Software kann Sie umfassend schützen und den Eindringling entfernen.

Über welche Wege kann die Malware in Ihr System gelangen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Malware in Ihr System gelangt:

  • Via E-Mails
  • Über das Internet

Sobald Sie online sind, besteht die Gefahr eines Angriffs.

Beispiele

  • Sie befinden sich auf einer Webseite, die infiziert ist.
  • Sie laden Software herunter, die aus einer unseriösen Quelle stammt.
  • Sie downloaden infizierte Musikdateien.
  • Sie öffnen einen E-Mail-Anhang, der infiziert ist.

Es kann durchaus sein, dass Sie die Gefahr gar nicht erkennen, weil die genannten Anwendungen von einer scheinbar verlässlichen Quelle stammen. Doch dort können sich unseriöse Anwendungen verstecken. Die beste Malware Software schützt Sie und entfernt die unliebsamen „Gäste“.

Schadsoftware entfernen – wie geht das?

Best Anti Malware – bestes Anti Malware Programm: Sollten Sie Opfer von Schadsoftware geworden sein, müssen Sie diese schnellstmöglich wieder loswerden. Das geht mit einem Anti Malware Tool.

Deshalb lege ich Ihnen ans Herz: Installieren Sie unbedingt die beste Anti Malware Software. Nur So sind Sie umfassend geschützt!

Wie gehen Sie vor, wenn Sie Malware feststellen?

  • Sobald Sie Malware bemerken oder befürchten, stoppen Sie sämtliche Aktivitäten auf dem Gerät.
  • Falls nicht schon geschehen, installieren Sie die beste Anti Malware Software.
  • Aktivieren Sie die Software.
  • Diese scannt nun Ihr Gerät und macht sich auf die Suche nach der Schadsoftware.
  • Sobald die schadhafte Software gefunden und identifiziert ist, entfernt das das Anti Malware Tool den Schädling.
  • Ändern Sie jetzt unbedingt alle Passwörter – sowohl auf dem Gerät selbst, als auch für Ihre Konten, von Bank- bis hin zu Shopping- oder Social-Media-Accounts.

5 Regeln, um sich vor Malware zu schützen

Grundsätzlich ist mein Tipp: Nutzen Sie unbedingt ein Anti Malware Tool und installieren Sie die beste Malware Software, damit Sie gewappnet sind und im Fall der Fälle nichts passieren kann.

Best Anti Malware – bestes Anti Malware Programm: Zudem lege ich Ihnen folgende 5 Regeln ans Herz, die Sie beachten sollten wenn Sie im Internet sind. Dies ersetzt zwar nicht die beste Malware Software, hilft aber, sich zu schützen und im Idealfall gar nicht erst befallen zu werden.

Regel 1: Vorsicht bei Warnmeldungen

Achten Sie auf Warnanzeigen, wenn Sie etwas herunterladen oder auf eine Seite klicken.

Regel 2: Keine Daten preisgeben

Seien Sie vorsichtig, wenn irgendwo persönliche Daten angefragt werden. Geben Sie diese nicht einfach raus.

Regel 3: Kein E-Mail-Zugriff für Unbekannte

Gewähren Sie niemandem, den Sie nicht kennen, Zugriff auf Ihre E-Mails.

Regel 4: Nur vertrauenswürdige Quellen

Wenn Sie Anwendungen nutzen, Musik herunterladen, Software installieren, Links oder E-Mail-Anhänge öffnen, bedienen Sie sich nur vertrauenswürdiger Quellen.

Regel 5: Menschenverstand einsetzen

Nutzen Sie Ihren gesunden Menschenverstand – das ist oftmals schon die halbe Miete. Wenn Ihnen etwas komisch erscheint, klicken Sie lieber nicht drauf. Damit können Sie schon viel Unheil verhindern.

Best Anti Malware – bestes Anti Malware Programm: In Kombination mit einem Anti Malware Tool sind Sie so geschützt und können verhindern, dass Sie Opfer eines Malware-Angriffs werden.

Show next

Fazit: Best Anti Malware – bestes Anti Malware Programm

Schützen Sie sich unbedingt vor schadhafter Software. So schonen Sie nicht nur Ihre Nerven, sondern sparen zugleich viel Geld.

Schnell haben Eindringlinge Ihre Daten abgegriffen oder Ihr System zerstört. Das muss nicht sein. Mit einem geeigneten Anti Malware Tool und einigen Regeln, die es zu beachten gilt, sind Sie auf der sicheren Seite und vor Schadsoftware-Angriffen geschützt.

Häufig gestellte Fragen

Welches Anti Malware Programm ist das Beste?

Es gibt viele Programme, mit denen Sie Schadsoftware wieder loswerden. Wichtig ist vor allem, dass Sie ein solches Programm auf Ihrem Gerät installiert haben, damit Sie Ihre Daten gesichert wissen.

Wie viel kostet Malwarebytes Anti Malware?

Diese Software ist nicht teuer, und vor allem: Es lohnt sich, einen entsprechenden Schutz für den Fall der Fälle installiert zu haben. Die beste Malware Software ist essenziell, damit Sie sich bzw. Ihr Gerät vor schadhafter Software schützen.

Warum brauche ich Anti Malware?

Sie brauchen die beste Malware Software, damit Sie Schadsoftware auf Ihrem Gerät eliminieren können. Schnell ist mal auf einen schadhaften Link oder E-Mail-Anhang geklickt – und schon installiert sich Schadsoftware auf Ihrem Rechner oder Mobilgerät. Mit Anti Malware werden Sie diese schnell wieder los.

Internet Privatsphare