Surfshark VPN, Rezension 2022

surfshark erfahrungen

SurfShark VPN ist ein relativ neues VPN auf dem Markt mit schnellen Servern und guten Funktionen. Hält es auch sonst, was es verspricht? Ich habe es getestet und meine SurfShark Erfahrungen in diesem exklusiven Test für Sie zusammengefasst. Los geht’s!

Jetzt SurfShark holen
Schnelles und sicheres VPN für Streaming und Vieles mehr!

Holen Sie sich das VPN und probieren Sie es bis zu 30 Tage GRATIS aus. Ohne jedes Risiko. Probieren Sie es aus.

Zuletzt aktualisiert: 19 Juni 2022

Über SurfShark VPN

Das VPN ist noch recht neu auf dem Markt und existiert seit 2018. Es ist Mitglied des RIPE Network Coordination Centre (RIPE NCC) und hat seinen Sitz auf den Britischen Jungferninseln. Genau wie ExpressVPN. Das ist ein super Vorteil.

Denn die dortigen Bestimmungen schreiben keine Speicherung oder Weitergabe von Daten vor. Das heißt, der VPN Anbieter kann eine strenge No Log Politik verfolgen. Es werden keine Daten der Nutzer über deren Aktivitäten im Internet gespeichert. Niemand sieht, was Sie im Internet machen, wieviel Sie streamen oder wo Sie sich gerade aufhalten:

  • Meine SurfShark Erfahrungen zeigen, dass derzeit mehr als 3.200 VPN Server in rund 95+ Ländern bereitstehen – inklusive USA, was für Netflix wichtig ist.
  • Mega wichtig: Surf Shark entsperrt die Geoblockaden für Netflix USA.
  • Sie können das VPN mit sämtlichen Geräten nutzen: Windows, macOS, Linux wie auch iOS und Android.
  • Browsererweiterungen für Firefox und Chrome gibt es auch.
  • Das Set-up ist leicht und unkompliziert – auch für Anfänger geeignet.
  • Versteckt
  • Sie können Torrents
  • Top Funktionen inklusive Kill Switch.
  • Guter Kundenservice inklusive Live Chat.

Preis und Abonnement

Auf die Funktionen gehen wir später im Detail ein, wenn ich Ihnen mehr zu meinen SurfShark Erfahrungen erzähle. Kommen wir zunächst aber zu den Preisen und Abonnement-Möglichkeiten.

Sie können zwischen drei verschiedenen Abo-Modellen wählen.

surfshark vpn bewertung

2 Jahres-Abonnement – super Deal!

Der beste und günstigste Deal, wie meine SurfShark Erfahrung zeigt, ist das 2 Jahres Abonnement.

Sie bezahlen nur 2,01 Euro pro Monat und erhalten zudem zwei Monate GRATIS on top. Besser geht’s nicht! Wenn Ihnen meine SurfShark Erfahrungen gefallen und Sie das VPN Shark abonnieren möchten, empfehle ich Ihnen unbedingt dieses Abo. Hiermit kommen Sie am besten weg!

6 Monats-Abonnement

Alternativ können Sie ein Abo für 6 Monate abschließen.

Hier sind Sie zwar weniger lang gebunden, aber dafür ist das Abonnement teurer. Es kostet 5,67 Euro pro Monat.

Monats-Abonnement

Das teuerste Abonnement ist ein Monats-Abo.

Hier bezahlen Sie 5,67  Euro im Monat. Das ist das doppelte im Vergleich zum Halbjahresabo und sogar mehr als das Fünffache vom 2 Jahres Abo.

Meine SurfShark Erfahrung zeigt: Das lohnt sich überhaupt nicht. Nehmen Sie lieber das 2 Jahres Abo.

Tipp: Zusätzlich sparen

Meine SurfShark Erfahrungen haben ergeben, dass es einen weiteren super Vorteil gibt: Sie können das VPN mit so vielen Geräten gleichzeitig nutzen, wie Sie möchten.

Teilen Sie sich das Abo mit Ihren Freunden oder der Familie! Zudem können Sie folgendermaßen Geld sparen:

  • Coupon: Nutzen Sie einen Rabatt Coupon. Diese gibt es regelmäßig im Jahr und Sie finden Sie auf meiner Seite.
  • Gratis Test: Es gibt zwar keine offizielle Testphase. Aber Sie können mit der Geld zurück Garantie erst Ihre eigenen SurfShark Erfahrungen machen, bevor Sie das VPN fix abonnieren.

Gratis testen mit der Geld zurück Garantie

Sie möchten sich noch nicht auf ein Abo festlegen? Kein Problem.

Probieren Sie das VPN einfach für bis zu 30 Tage aus. Nicht zufrieden? Dann geben Sie es zurück. Mit der Geld zurück Garantie erhalten Sie den Kaufpreis zurückerstattet. Sie gehen kein Risiko ein.

Jetzt SurfShark holen

Bezahloptionen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Abo zu bezahlen. Am einfachsten sind PayPal oder Kreditkarte. Wenn Sie komplett anonym bleiben möchten, können Sie auch mit Kryptowährungen bezahlen, z.B. Bitcoin.

SurfShark VPN im Überblick

Funktionalität Weitere Details
Logfiles werden nicht gespeichert? Es werden keine Daten gespeichert und Sie sind umfassend geschützt
Torrent-Liebhaber kommen auf ihre Kosten? Ok
Netflix US, UK, IN, IT, NO, DE, AU, JP, KR, PL, FR, CA, TR, SE, SG, NL
Log-in mit unterschiedlichen Geräten möglich ∞ Paralleles Log-in mit verschiedenen Geräten
Inbegriffene Länder 95+
Kompatibilität iOS, Android, Windows, macOS, Linux, Chrome, Fire TV, Firefox
Sie haben ein Rückgaberecht und erhalten die Kosten zurück 30 Tage nach dem Kauf
Netzprotokolle IKEv2/IPsec
Übertragung von Daten Ohne Begrenzung
Datenverschlüsselungsstandard Hohe Datensicherheit mit AES 256-Bit Datenverschlüsselung nach Militärnorm
Netzwerkadressen Nicht einsehbar
Verfügbare Server more than 3.200

Das VPN nutzen

Netflix streamen

Für meine SurfShark VPN Bewertung habe ich mir als Erstes die Streaming-Qualitäten des Anbieters angeschaut.

Denn neben Sicherheit ist das sicherlich einer der Hauptgründe, warum Sie ein VPN suchen. Ganz im Speziellen wollte ich wissen, ob das VPN Geoblockaden auflösen und Netflix entsperren kann. Neugierig, ob das geht?

Ich komme gleich zur Sache: Ja, es geht! Das hat mir super gefallen und meine SurfShark Erfahrungen mit Netflix waren super:

  • Nach meiner SurfShark Erfahrung kann ich sagen: Das VPN hebt zuverlässig die geographischen Blockaden auf.
  • Sie können ihre Lieblingsserien und -filme von Netflix USA jederzeit und überall sehen.
  • Einfach mit einem Server in den USA verbinden und Netflix genießen!
  • Ich habe es mit verschiedenen VPN Servern in den USA ausprobiert. Jeder Server hat funktioniert!

surfshark test netfilx

Torrents

Weiterhin haben mich SurfShark Erfahrungen mit Torrents interessiert. Sie bestimmt auch oder? Nicht jedes VPN funktioniert für Torrents und gewährleistet die dafür notwendige Anonymität. Schauen wir, wie meine Shark VPN Erfahrung mit Torrents war. Ich spanne Sie auch gar nicht länger auf die Folter, sondern komme direkt auf den Punkt: Torrenting ist mit dem VPN möglich. Das ist definitiv positiv in meine SurfShark Bewertung eingeflossen.

  • Das VPN speichert keine Logdateien. Niemand sieht, was Sie im Internet machen und wo Sie sich befinden.
  • Zudem versteckt das VPN Ihre IP Adresse. Das bedeutet: Sie sind immer anonym.
  • Anonymität ist die absolute Grundvoraussetzung für Torrents.
  • Denn wenn Sie dabei erwischt werden, möglicherweise geschützte Inhalte downzuloaden, drohen unangenehme Strafen und Geldbußen.
  • Die Geschwindigkeit war für Torrents ebenfalls sehr gut, wie meine SurfShark Erfahrungen ergeben haben.

China

In China sind viele Webseiten und soziale Medien zensiert. Um dennoch darauf zugreifen zu können, z.B. wenn Sie geschäftlich in China sind, benötigen Sie ein VPN. Doch nicht alle VPNs funktionieren in China. Deshalb habe ich genau untersucht, ob SurfShark VPN für China geeignet ist.

Meine SurfShark Erfahrung zeigt: Das VPN ist perfekt für China:

  • Spezielle Shadowssocks Server ermöglichen eine sehr zuverlässige, stabile Verbindung in China. Sie beugen auch möglichen VPN Blockaden vor.
  • Der NoBorders Modus versteckt Ihren gesamten VPN Verkehr. Das ist wichtig für den Fall, dass die Nutzung eines VPNs eingeschränkt wird – was in China der Fall ist. Einzig: Es kann passieren, dass Ihre Verbindung etwas verlangsamt wird dadurch. Aber dafür können Sie zuverlässig Zensuren in China umgehen.

Video Games

Meine SurfShark Erfahrung mit Video Games war ebenfalls sehr gut.

Für Gaming sind hohe Geschwindigkeiten essenziell. Zum einen macht zocken nur Spaß, wenn das flüssig und ruckelfrei möglich ist. Zum anderen geraten Sie sonst schnell ins Hintertreffen gegenüber Ihren Gegnern.

  • Sie können mit dem SurfShark VPN problemlos Online Spiele machen.
  • Die Geschwindigkeiten zum Zocken sind super, die Latenzen gering.

VPN Funktionen

Split Tunneling

Diese Funktion ist nett, aber kein Muss. Sie können darüber bestimmte Anwendungen über das VPN laufen lassen und andere im Hintergrund ohne VPN.

Killswitch

Meine SurfShark Erfahrung mit Killswitch war in Ordnung.

Das SurfShark VPN verfügt über diese Funktion. Und das ist wichtig, damit Sie immer anonym bleiben. Sollte die VPN Verbindung einmal abbrechen, stoppt Killswitch den Datenverkehr und startet ihn erst wieder, wenn die Verbindung zurück ist.

Es gibt allerdings auch ein „Aber“ bei meinen SurfShark Erfahrungen mit Killswitch: Die Funktion ist nicht voreingestellt. Das heißt, Sie müssen Sie erst aktivieren. Das dürfen Sie keinesfalls vergessen – vor allem, wenn Sie Torrents nutzen.

DNS Leak Protection

Meine SurfShark Erfahrungen mit der DNS Leak Protection waren gut. Das Feature ist wichtig, damit keine DNS oder IP Leaks passieren.

Ich habe es selbst ausprobiert und meine SurfShark Erfahrung zeigt: Es gab zu keiner Zeit DNS oder IP Leaks.

Jetzt SurfShark holen

SurfShark VPN mit Windows

Viele von Ihnen werden sicherlich mit Windows arbeiten. Deshalb habe ich hier meine SurfShark Erfahrung mit Windows für Sie zusammengefasst.

Nutzeroberfläche

  • Die Nutzeroberfläche ist gut strukturiert und übersichtlich. Es lässt sich leicht navigieren und die Bedienung ist ganz einfach.
  • Verbinden Sie sich mit nur einem einzigen Klick mit dem am besten geeigneten Server Standort.
  • Den Server suchen Sie einfach aus der entsprechenden Liste aus. Sie finden darin zwar keine Details, aber das Land und die Stadt. Sie können nur den Server nicht nach Latenz oder Entfernung sortieren.
  • Für MultiHop klicken Sie einfach auf den Link in der Liste.
  • Eine Favoritenliste gibt es nicht, aber die zuletzt verwendeten Server werden unten auf dem Dashboard jeweils angezeigt.

surfshark erfahrung

Einstellungen

Ein Klick auf das Zahnrad führt Sie zu den Einstellungen. Die meisten notwendigen Funktionen sind voreingestellt, wie meine SurfShark Erfahrung ergeben hat. Nur Killswitch nicht, wie oben bereits erwähnt. Das müssen Sie manuell aktivieren.

Der Client lässt sich direkt beim Booten von Windows starten. Wenn Sie möchten, erfolgt auch eine automatische Verbindung mit einem bestimmten Server. Zudem können Sie Ihr Protokoll aussuchen. Wenn Sie das nicht manuell machen, dann weist der VPN Client automatisch immer das beste Internet Protocol zu.

Andere Clients

Neben Windows können Sie mit SurfShark VPN auch jeden anderen Client nutzen:

  • macOS
  • Linux
  • iOS
  • Android

Die Nutzeroberfläche ist immer gleich – egal, welches Betriebssystem Sie nutzen.

surfshark bewertung Clients

Testergebnisse

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit hat mich bei meinen SurfShark Erfahrungen absolut überzeugt.

Dabei spielen verschiedene Faktoren eine Rolle:

  • Die Entfernung zwischen Gerät und Server
  • Die Anzahl der Nutzer eines Servers
  • Regionale Bandbreitenbegrenzungen
  • Internet Service Provider (er drosselt möglicherweise Ihre Bandbreite, falls Sie zu viel streamen)
  • Prozessorleistung

Meine SurfShark Erfahrung mit der Geschwindigkeit war super. Die Geschwindigkeiten sind überdurchschnittlich hoch, die Downloadgeschwindigkeit hat mich fast schon überrascht. Sie können damit super Video streamen oder Dateien downloaden.

Nach speedtest.net zeigen meine SurfShark Erfahrungen folgende Geschwindigkeiten – mit dem nächstgelegenen und schnellsten Server:

  • Ping: 4 ms
  • Download: 381,40 Mbps
  • Upload: 265,15 Mbps

DNS Leaks und Torrents

Meine SurfShark Erfahrung mit DNS Leaks war ebenfalls top. Es gab nämlich keine. Das ist für Torrents besonders wichtig. Denn es dürfen keinesfalls Leaks passieren, damit Ihre Anonymität zu jeder Zeit gewährleistet ist.

Ich habe es mit IPleak.net getestet. Darüber können Sie DNS Leaks, IP Leaks (IPv4, IPv6) und WebRTC Leaks identifizieren. Es gab nicht einen Leak bei meiner SurfShark Erfahrung.

Kundenservice

Der Kundensupport hat mich auch überzeugt. Es kann immer mal eine Frage auftauchen, daher ist es wichtig, dass der Support gut ist.

Meine SurfShark Erfahrung mit dem Support war gut.

  • Kontakt via E-Mail und sogar Live Chat
  • Die Antworten sind schnell und kompetent
  • Der Service steht rund um die Uhr zur Verfügung
  • Es gibt Online-Hilfe über FAQs, Communities und Foren

Zum Kundensupport gelangen Sie über diesen Link.

VPN Anbieter Vergleich

Ich habe SurfShark VPN mit ExpressVPN und NordVPN verglichen.

ExpressVPN hat sich ein kleines bisschen besser geschlagen. Den ausführlichen ExpressVPN Test finden Sie hier, weitere VPN Infos unter diesem Link.

Merkmale Surfhark ExpressVPN NordVPN
Werden Ihre Daten geloggt? Nein Nein Nein
Wird P2P Torrenting unterstützt? Ja, von allen Servern Ja, auf spezifischen Servern Ja, auf spezifischen Servern
Werden Streaming Dienste unterstützt? Ja, von allen Servern Ja, von allen Servern Ja, von allen Servern
Gleichzeitige Verbindungen Unbegrenzt 5 6
Server Anzahl 3000+ 3000+ 5200+
Anzahl Länder mit Server 63+ 94+ 59+
Dauer der Geld-Zurück-Garantie 30 Tage 30 Tage 30 Tage
Kostenlose Testversion Ja Ja Ja
VPN Protokolle OpenVPN, IKEv2 and IPsec protocols Lightway, OpenVPN (UDP/TCP), L2TP-IPsec, SSTP, PPTP WireGuard, OpenVPN (UDP/TCP), and IKEv2/IPsec
Bandbreite Unbegrenzt Unbegrenzt Unbegrenzt
Verschlüsselung Militärstandard Militärstandard Militärstandard

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet SurfShark VPN?

Das VPN kostet je nach Abo unterschiedlich. Am günstigsten ist es mit dem 2 Jahres Abo für 2,01 Euro im Monat.

Ist SurfShark VPN gut?

Ja, das VPN ist gut. Es bietet schnelle Geschwindigkeiten, schützt Sie im Internet, versteckt Ihre IP und hebt Geoblockaden zum Streamen auf.

Wem gehört SurfShark VPN?

Das VPN gehört zum RIPE Network Coordination Centre.

Fazit

SurfShark VPN ist definitiv ein guter VPN Anbieter – im 2 Jahres Abo zu einem ultra günstigen Preis. Und dies für eine unlimitierte Anzahl an parallelen Verbindungen.

Ihre Privatsphäre im Internet ist geschützt, Sie können Netflix und andere Streaming Anbieter nutzen. Und es ist sogar Torrent-freundlich. Es versteckt Ihre IP Adresse zuverlässig. Das VPN punktet zudem mit super schnellen Geschwindigkeiten. Streamen oder der Download von Dateien macht richtig Spaß!

Mit der Geld zurück Garantie können Sie das VPN risikofrei für einen Monat kostenlos ausprobieren. Das Set-up geht leicht und schnell. Die Nutzeroberfläche ist super übersichtlich und auch für Anfänger geeignet.

Interessiert? Dann holen Sie sich das VPN und probieren Sie es aus! Machen Sie Ihre eigenen SurfShark Erfahrungen!

Surfshark
Überwachen Sie alle Ihre Online-Aktivitäten mit der besten Verschlüsselung. Ihre Daten sind sicher und privat. Dies ist der ideale VPN-Anbieter für Ihren Schutz.
9.4 Total Score
Surfshark Rating

SurfShark VPN ist super schnell und bietet hohe Sicherheit, auch für Torrents. Zudem können Sie Netflix entsperren. Das Zweijahres-Abo ist zudem unschlagbar günstig.

Privatsphäre und Sicherheit
9.5
Funktionen
10
Kundenservice
9
Preis-Leistungsverhältnis
9.5
Einfache Bedienung
9
PROS
  • Sehr schnelle Server
  • Gute Funktionen
  • Kill Switch
  • Hebt Geoblockaden auf
  • Netflix-freundlich
  • 2-Jahres-Tarif super günstig
CONS
  • Jahres und Halbjahresabo recht teuer
  • Beschränkte Funktionen
  • Killswitch nicht voreingestellt

Pauli’s größtes Hobby ist das Internet. Virtuelle Private Netzwerke, DNS-Server, Protokolle oder Antivirensoftware sind für ihn keine Fremdwörter, sondern sein tägliches Brot. Zudem kennt er sich sehr gut mit Gesetzmäßigkeiten und Anforderungen von Behörden aus. Und davon profitiert unsere Webseite! Denn Pauli gibt sein umfassendes Wissen rund um das Internet in ausführlichen Artikeln und Tests begeistert an die Leserschaft weiter.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

Internet Privatsphare