Die Ligue 1 streamen [Guide 2022]

Black Friday Deal ExpressVPN

Die französische 1 Liga (ehemalig bekannt als Première Division und Division 1) ist die höchste Spielklasse des französischen Fußballs und eine der wichtigsten Fußball-Leagues in Europa. Doch wie kannst du auch in Österreich die französische Ligue 1 streamen? Das zeige ich dir in dem folgenden Artikel!

JETZT TESTEN
ExpressVPN: Das beste VPN für die französische 1 Liga!

Teste das ExpressVPN RISIKOFREI mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie! Damit kannst du unverbindlich die La Ligue 1 streamen. 🙈

Zuletzt aktualisiert: 27 November 2022

Wo kann ich die Ligue 1 streamen?

Wenn du die Ligue 1 streamen möchtest, hast du zwei Möglichkeiten. Entweder du kannst auf eine kostenpflichtige Streaming-Plattform oder auf einen kostenlosen Livestream eines TV-Senders zugreifen.

Hier zeige ich dir, welche Anbieter den La Liga Frankreich Stream kostenpflichtig und kostenlos anzeigen:

Kostenpflichtige Streaming-Plattformen für die französische 1 Liga:

  • DAZN: Die beliebte Streaming-Plattform DAZN ist mit den europäischen Fußball-Ligen gut dabei. Neben der französischen Fußball-Liga ist hier auch die deutsche Bundesliga oder die britische Champions League im Stream verfügbar.
  • Magenta TV: Des Weiteren werden viele Fußball-Events auch auf dem Streaming-Service der Telekom gezeigt. Auf Magenta TV kannst du nicht nur die 1 Französische Liga schauen, sondern auch die UEFA Champions League, die La Liga und Serie A!
  • Amazon Prime Video: Zu guter Letzt kannst du auch über Amazon Prime Video die 1 französische Liga sehen. Allerdings ist auch dieser Service kostenpflichtig und um auf den Stream zuzugreifen, musst du zuerst ein Abo abschließen.

ligue 1 streamen

Kostenlose Streaming-Plattformen für die französische 1 Liga:

Sender Beschreibung Ausstrahlungszone
TF1 Sender für Sport, Nachrichten, Unterhaltung Frankreich
MatchTV Sportsender Russland
Viasat Sport Sportsender Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden
Digi Sport Sportsender Rumänien, Ungarn
BT Sport Sportsender Großbritannien und Irland

Die oben-stehenden TV-Sender bieten auch einen Online-Stream an, den du über deinen Browser, die entsprechende App oder deinem Smart-TV öffnen kannst.

Allerdings sind diese Sender nicht in Österreich verfügbar. Also werde ich dir zeigen, woran das liegt und wie du trotzdem auf die Livestreams zugreifen kannst!

Wieso sind nicht alle französische 1 Liga Streams in Österreich verfügbar?

Jetzt fragst du dich bestimmt, warum die Livestreams der kostenlosen Sender in Österreich nicht verfügbar sind. Schließlich stehen die Streams doch online, kann da nicht jeder drauf zugreifen?

Leider nicht! Wenn du von Österreich aus auf einen der oben-stehenden Livestreams zugreifst, wird dir nämlich an eine „Error-Nachricht“ angezeigt, die behauptet, dass du der Stream in deiner Region nicht verfügbar ist.

Das liegt daran, dass Streaming-Seiten bestimmte Verträge abschließen müssen, um urheberrechtliche-geschützte Inhalte zeigen zu dürfen. Und dazu zählen auch Sportevents!

französische 1 liga

Das Problem daran ist, dass die Verträge nur in den Ländern gelten, wo sie verhandelt wurden. Das heißt also, dass beispielsweise TF1 die Rechte für die französische Liga Stream in Frankreich erworben hat, den Stream im Ausland aber nicht teilen darf, wohingegen der Stream von BT Sport lediglich in Großbritannien und Irland verfügbar ist.

Aus diesem Grund scannen Streaming-Seiten die IP-Adressen ihrer Nutzer. Diese Adressen zeigen nämlich an, wo sich die Zuschauer befinden.

Dies ist übrigens deine aktuelle IP-Adresse, die deinen physikalischen Standort preisgibt:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Befindest du dich innerhalb der legalen Streaming-Zone (für TF1 beispielsweise Frankreich), wird dir der Stream ganz normal zugestellt.

Zeigt deine IP-Adresse jedoch einen Standort außerhalb der jeweiligen Streaming-Zone an, erscheint ein Error. Aber das ist überhaupt kein Problem!

Mit einem VPN (virtuellen privaten Netzwerk) kannst du deine IP-Adresse ändern und stattdessen eine „fälschliche“ Adresse aus dem Ausland annehmen.

Auf diese Weise denkt die Streaming-Plattform, dass du dich innerhalb ihrer Streaming-Zone befindest und schaltet die französische 1 Liga für dich frei.

Wie genau das funktioniert, erfährst du im nächsten Abschnitt!

Wie kann ich mit einem VPN die Ligue 1 streamen?

Um die französische Ligue 1 zu streamen, benötigst du ein VPN, mit dem du deine IP-Adresse ändern kannst.

Anschließend musst du nur eine IP-Adresse aus dem Land annehmen, in dem dein gewünschter Stream verfügbar ist.

Um dir diesen Prozess zu erleichtern, habe ich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt, die zeigt, wie du ausländische Streams in nur wenigen Minuten freischalten kannst:

  1. Lade dir ein zuverlässiges VPN herunter, wie z.B. ExpressVPN. Im unteren Teil dieses Artikels findest du ein Ranking der besten VPN-Dienste zum Streamen!
  2. Öffne die Anwendung auf deinem Computer oder Mobilgerät und aktiviere das VPN.
  3. Nun kannst du anhand einer Liste ein Land auswählen, von dem du eine IP-Adresse annehmen möchtest.
  4. Um auf TF1 zuzugreifen, musst du also Frankreich als Land auswählen, wohingegen du für BT Sport einen Ort in Großbritannien oder Irland und für MatchTV einen Ort in Russland auswählen musst. Möchtest du den Stream hingegen über Viasat Sport schauen, kannst du Norwegen, Dänemark, Schweden oder Finnland auswählen und Digi Sport ist in Rumänien und Ungarn verfügbar.
  5. Fertig! So einfach kannst du die 1 französische Liga streamen.

Streame die französische 1 Liga für 30 Tage kostenlos

Wenn du kostenlos die Ligue 1 streamen möchtest, willst du sicherlich nicht viel Geld für einen VPN-Service ausgeben.

Das musst du allerdings auch gar nicht! Das ExpressVPN ist meiner Meinung nach das beste VPN auf dem Markt und überzeugt mit grandiosen Geschwindigkeiten und praktischen Sicherheitsfunktionen.

Dazu kann es geografische Sperren einfach aufheben und ausländische Streams im Nu freischalten.

Das ist aber noch nicht alles: Der VPN-Dienst bietet seinen Kunden auch eine 30-tägige Zufriedenheitsgarantie, mit der du den Service einen Monat lang GRATIS nutzen und kostenlos die La Ligue 1 sehen kannst.

Lade dir dafür einfach das VPN herunter und denke daran, es innerhalb von 30 Tagen wieder zu kündigen. Wenn du dies tust, bekommst du alle Kosten ohne Nachfragen zurückerstattet!

Jetzt ExpressVPN nutzen
Mehr Geld sparen bis Ende November 2022

Die besten VPNs zum Streamen

Natürlich behaupte ich nicht einfach so, dass das ExpressVPN sich am besten eignet, um die französische 1 Liga zu schauen.

Ich habe nämlich zahlreiche VPN-Anbieter höchstpersönlich getestet und geprüft, welche Anbieter Geoblockierungen zuverlässig umgehen konnten.

Außerdem habe ich auch die Geschwindigkeiten gemessen und die Sicherheitsfunktionen und Datenschutzrichtlinien überprüft.

Die besten VPN-Dienste habe ich dann in einem Ranking für dich zusammengestellt, damit du dir die Zeit für Recherche sparen kannst und die besten Optionen auf einen Blick hast:

Vorteile von einem VPN

Es gibt allerdings noch weitere Gründe, ein VPN zu installieren.

Mit einem VPN-Dienst kannst du nämlich nicht nur Geoblockierungen auf Streaming-Seiten wie Netflix und Hulu umgehen oder andere Inhalte, wie beispielsweise die Ligue 1 oder die deutsche Bundesliga freischalten, sondern auch sicherer und anonymer im Netz surfen.

Ein VPN ändert deine IP-Adresse, womit du Geoblockierungen umgehen kannst.

Das ist aber nicht der einzige Vorteil: Wenn du deine IP-Adresse änderst, werden alle persönlichen Daten über dich verschleiert und niemand kann im Internet erkennen, wer du wirklich bist oder welche Seiten du besuchst.

Dadurch kannst du anonym im Internet surfen und dich der digitalen Massenüberwachung (der wir alle ausgesetzt sind) entziehen.

Zusätzlich verschlüsselt ein VPN auch noch deinen Datenverkehr. Dies dient als Schutz vor Hackern und Viren, da diese deine verschlüsselten Daten nicht abfangen können. Ziemlich beeindruckend, nicht wahr?

Wer hat die französische Ligue 1 in den letzten Jahren gewonnen?

Möglicherweise hast du auch eine Wette mit Freunden am Laufen, wer die diesjährige Saison der France Ligue 1 gewinnt?  Dann könnte es dir helfen, die Gewinner der letzten Jahre zu studieren.

Hier lässt sich nämlich ein eindeutiges Muster abzeichnen. Diese Mannschaften haben die französische 1 Liga in den letzten 10 Jahren gewonnen:

Jahr Mannschaft
2022 Paris Saint-German
2021 Lille OSC
2020 Paris Saint-German
2019 Paris Saint-German
2018 Paris Saint-German
2017 AS Monaco
2016 Paris Saint-German
2015 Paris Saint-German
2014 Paris Saint-German
2013 Paris Saint-German

Fazit: Wie kann ich kostenlos und legal die Ligue 1 streamen?

ligue 1 streamen

In Österreich kannst du die 1 Liga Frankreich über DAZN, Amazon Prime Video oder Magenta TV streamen. Allerdings sind alle drei Plattformen kostenpflichtig – und auch nicht unbedingt günstig!

Glücklicherweise gibt es jedoch einen Weg, wie du kostenlos die Ligue 1 streamen kannst. Mit einem VPN kannst du auch ausländische Inhalte freischalten und somit Streams der Ligue 1 öffnen, die normalerweise in Österreich nicht verfügbar sind.

Dafür musst du dich lediglich mit einem VPN-Server in dem Land verbinden, wo der Stream verfügbar ist. Und, wenn du das ExpressVPN verwendest, kannst du die Ligue 1 sogar 30 Tage lang kostenlos streamen und gleichzeitig deine Sicherheit im Netz erhöhen. Ein VPN schützt dich nämlich auch vor Hackern, Viren und Malware.

Schließe einfach ein Abo bei ExpressVPN ab und kündige es innerhalb von 30 Tagen, um die Geld-zurück-Garantie in Anspruch zu nehmen. Somit bekommst du alle Kosten zurückerstattet und du kannst das VPN einen ganzen Monat lang GRATIS nutzen!

Jetzt ExpressVPN nutzen
Mehr Geld sparen bis Ende November 2022

Nachdem ich meinen Sekretariatsjob in einem Medienverlag aufgegeben hatte, widmete ich meine Zeit und Energie meiner eigentlichen Leidenschaft. Ich hatte schon immer eine Vorliebe für technische Dinge, vor allem für solche, die mit Sicherheit und Datenschutz zu tun haben. Glücklicherweise hat mir das neue Türen geöffnet. Als Online-Managerin wirke ich jetzt mit an der Erstellung technischer Inhalte dieser Webseite mit, indem ich spannende Beiträge und umfangreichen Tests erstelle! Außerdem bin ich immer auf dem Laufenden und halte das Team über die neuesten Entwicklungen auf dem Stand.

Wir freuen uns stets über Ihre Meinung und Anregungen.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

Internet Privatsphare