UK VPN: Geschützt und unbeobachtet onlinegehen

expressvpn-zu-weihnachten

UK VPN Server: Wer viel in UK ist oder gar dort lebt, kann ein Lied davon singen – die Überwachung im Internet. Großbritannien ist ein super Land.

Doch leider nicht in einem Punkt: die Regierung überwacht Ihre Internetaktivitäten mehr als Sie denken würden. Und dies ist ganz offiziell auch noch erlaubt.

Sie können der Überwachung allerdings entgehen. Und zudem immer sicher onlinegehen – auch an öffentlichen Hotspots. Das geht mit einem VPN Dienst.

ExpressVPN
Testen Sie es jetzt 30 Tage lang kostenlos. Wenn Sie nicht zufrieden sind, erhalten Sie Ihr Geld zurück

Aktualisiert: 5. Dezember 2021

Internet Überwachung? Nein, danke!

Englische IP Adresse – UK VPN Server: In UK wird das Internet sehr häufig ganz legal überwacht. Behörden können sehen, was Sie im Internet machen, welche Seiten Sie aufrufen und wo Sie Onlinegehen.

Das ist sogar rechtmäßig. Aber es geht noch weiter: Regierung erlaubt Hacks. Und Firmen werden angehalten, ihre Sicherheitsstrategie zu ändern und weniger Sicherheitsvorkehrungen vorzunehmen.

Der Grund liegt im Investigatory Powers Act. Dies macht diese ganzen Aktionen absolut legal. Das Problem daran ist, dass Ihre Daten und Tätigkeiten im Netz so nach außen dringen können.

Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) schafft Abhilfe. Der VPN Service sorgt für Ihre Sicherheit und Ihre Anonymität.

Top VPN Liste – die besten Anbieter

UK VPN Server – englische IP Adresse: Um die passende VPN-Verbindung zu finden, wählen Sie einfach einen VPN-Anbieter aus diesem Ranking aus. Jedes VPN in der Liste bietet alles, was Sie brauchen, um sicher und geschützt zu surfen.

UK IP Address – UK VPN Server: Alle VPNs in dieser Liste habe ich selbst getestet. Und dies nach strengen Kriterien. Sie müssen also nicht mehr selbst recherchieren. Vielmehr können Sie sich einfach auf dieses Ranking verlassen.

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Meine VPN Tests: Kriterien

Englische IP Adresse – UK VPN Server: Ich habe jede englische VPN Verbindung umfassend nach folgenden Kriterien getestet:

  • Stabile Verbindung, die nicht so schnell abbricht
  • Hohe Geschwindigkeit, um ruckelfrei zu streamen
  • Hohe Verschlüsselung für maximale Sicherheit
  • Anonymität im Internet
  • Kill Switch (stoppt den Datenverkehr, falls das VPN down ist
  • Aufheben geographischer Sperren, vor allem zum Streamen
  • Zensuren umgehen, z.B. wenn Seiten blockiert sind
  • Einfache Bedienung und übersichtliche Nutzeroberfläche
  • Top Kundenservice, am besten rund um die Uhr
  • Attraktiver Preis, z.T. mit tollen Rabatten
  • Kill Switch Funktion – sichert Ihre Daten, auch wenn das VPN einmal down sein sollte

Kosten

Englische IP Adresse – UK VPN Server: Ein VPN kostet wenige Euros im Monat. Es ist nicht teuer. Sie können darüber hinaus zusätzlich Geld sparen:

  • Abo länger abschließen: Je länger das Abo, umso günstiger
  • Geld-zurück-Garantie nutzen: So testen Sie das Abo bis zu 30 Tage kostenlos (30-Day Money Back Guarantee). Danach können Sie entscheiden, ob Sie es behalten oder zurückgeben. Es entstehen keinerlei Kosten. ExpressVPN ist die beste Wahl dafür, Sie können es 1 Monat lang sicher testen.
  • Nach Rabatten Ausschau halten
  • Multi Login: Die Verbindung mit Freunden oder Familie teilen. Meistens sind mehrere Geräte gleichzeitig für eine VPN-Verbindung erlaubt.

Kein gratis VPN

Einzig: Nehmen Sie kein kostenloses VPN! Dort sind Ihre Daten nicht sicher, weil sie häufig verkauft werden. Zudem heben kostenlose VPNs oftmals keine Geoblockaden auf und bombardieren Sie mit Werbung.

VPN abonnieren – leicht gemacht

UK VPN Server – englische IP-Adresse: Eine englische VPN-Verbindung abonnieren, geht ganz leicht.

  • Wählen Sie ein VPN aus meiner Liste es.
  • Abonnieren Sie es, laden Sie den Client herunter und installieren Sie ihn.
  • Registrieren Sie sich.
  • Verbinden Sie sich mit dem passenden VPN Server.
  • Nun sind Sie bereit. Sie können sicher, geschützt und unbeobachtet ins Internet.

VPN Vorteile: Schluss mit Überwachung

VPN für Großbritannien – UK-IP-Adresse: Jetzt steht Ihre englische VPN Verbindung. Sie müssen nun keine Sorge mehr haben, überwacht oder beobachtet zu werden.

uk vpn server

Sicher und anonym

Die englische VPN Verbindung gewährleistet Ihre Sicherheit und Anonymität. Ihre Daten werden verschlüsselt durch ein VPN Tunnel geleitet.

Niemand kann sehen, was Sie im Internet machen, welche Seiten Sie aufrufen oder auch wo Sie sich befinden. Mit jeglicher Überwachung ist jetzt Schluss.

Keine Geoblockaden

Das englische VPN verhindert zudem Geoblockaden bzw. hebt sie auf. Sie können Inhalte aus anderen Ländern sehen, sobald Sie mit dem VPN verbunden sind.

Normalerweise sind Streaming Dienste wie z.B. Netflix USA, Amazon Prime, HBO, BBC iPlayer hier in Österreich gesperrt. Das hat mit den Rechten zu tun. Um die Kanäle dennoch zu empfangen, verbinden Sie sich einfach mit einem VPN Server in dem betreffenden Land. Z.B. mit einem US-Server für Netflix USA. Und schon heben Sie die Geoblockaden auf und können streamen.

Streaming – inklusive Torrents

UK VPN Server – englische IP Adresse: Sie können mit dem VPN also nach Herzenslust streamen. Je nachdem, welchen Dienst Sie wählen, können Sie sogar Torrents nutzen. Hier müssen Sie nur vorsichtig sein. Denn dafür ist absolute Anonymität notwendig. Schauen Sie einfach meine Tests an. Dort finden Sie auch VPNs, die sich für Torrents eignen.

Keine Zensuren

Auch Zensuren können Sie mit einem VPN umgehen. In UK wie auch in anderen Ländern, etwa China, sind manche Webseiten oder Plattformen, auch des Vereinigten Königreiches, blockiert oder zensiert. Sobald Sie mit einem VPN verbunden sind, können Sie diese Zensuren aufheben.

Englische Proxy Server als Alternative

Alternativ zu einem VPN können Sie auch einen Proxyserver nutzen. Allerdings rate ich davon ab. Das ist viel komplizierter und weniger sicher. Denn ein VPN anonymisiert Ihren gesamten Datenverkehr – im Gegensatz zum Proxyserver.

VPN: IP Adresse ändern

Surfen mit englischer IP Adresse: Mit dem VPN Provider nutzen Sie die IP des VPN Servers, mit dem Sie verbunden sind. Nicht Ihrer eigene IP.

Englische IP Adresse – UK VPN Server:Das VPN versteckt Ihre eigentliche IP Adresse. Sobald Sie mit einem VPN Server verbunden sind, nutzen Sie dessen IP. Also etwa die IP eines Servers in the UK oder in einem anderen Land.

Immer anonym, keine Überwachung mehr möglich

Englische IP Adresse – UK VPN Server:So sind Sie immer anonym. Denn niemand kann Sie aufgrund Ihrer IP ausfindig machen, beobachten oder überwachen. Denn Ihre eigentliche IP ist versteckt. Auch die Regierung in UK kann nicht sehen, was Sie machen. Sie kann Sie weder blockieren noch Ihnen den Zugriff auf Ihre Lieblingsseiten verbieten. Daher ist ein VPN so wichtig!

englische ip adresse

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Zusammenfassung

Englische IP Adresse – UK VPN Server:Eine englische VPN Verbindung ist unbedingt notwendig, wenn Sie in UK in Ruhe surfen und streamen möchten.

Damit umgehen Sie, dass Sie beobachtet oder gar von der Regierung ausspioniert werden. Sie können sicher surfen. Sie sind stets anonym. Und Sie können sogar Inhalte von anderen Ländern hier in Österreich streamen. Zum Beispiel Netflix USA. Oder Sie können im Ausland Ihre österreichischen Lieblingsfilme sehen.

Wählen Sie ein VPN aus meiner Liste aus, abonnieren Sie es – und fertig. So einfach ist das! Für weitere Informationen über VPN besuchen Sie bitte unsere Homepage.

Häufig gestellte Fragen

Warum benötige ich eine englische VPN Verbindung?

Sie brauchen eine englische VPN Verbindung, damit Sie in UK sicher und unbeobachtet sind. Sie werden dort nicht selten von der Regierung überwacht. Oder Sie können bestimmte Seiten nicht aufrufen, weil sie blockiert sind. Eine englische VPN Verbindung schafft Abhilfe.

Wie funktioniert das VPN?

Das VPN versteckt Ihre IP Adresse. Sie gehen mit der IP des VPN Servers online, mit dem Sie verbunden sind. Auf diese Weise kann niemand Ihre wahre Identität oder Ihren Standort sehen. Sie sind sicher und anonym.

Kann ich ein gratis VPN nehmen?

Nein, eine englische VPN Verbindung gratis zu wählen, ist nicht empfehlenswert. Gratis VPNs sind nicht sicher und heben keine Geoblockaden auf. Nehmen Sie daher unbedingt ein bezahltes VPN. Es kostet nicht viel und lohnt sich.

Sabine ist von Anfang an bei unserer Webseite mit dabei und unterstützt uns tatkräftig mit seinen spannenden Beiträgen und umfangreichen Tests. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung rund um Internet- und Sicherheitsthemen. Zudem ist Sabine stets am Puls der Zeit und informiert das Team über neueste Entwicklungen nicht nur zum Schutz der Privatsphäre, sondern auch zu gesetzlichen sowie regulatorischen Neuigkeiten.

We will be happy to hear your thoughts

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

Internet Privatsphare